Freitag, 3. Juli 2015

Hallo Juli!


Sei mir gegrüßt und herzlich willkommen, Du vermutlich heißester der Sommermonate! Bislang machst Du Deinem Ruf wirklich alle Ehre. Temperaturen zwischen 30 und 40°C, die gefühlt noch jedesmal 5°C heißer daher kommen, stellen schon eine echte Herausforderung an meinen Kreislauf da, das gebe ich gerne zu. Und nicht nur meinem, selbstverständlich. Insbesondere habe ich natürlich einen Haufen Wäsche, der daraus resultiert, daß ich fast mehr schwitze, als ich im Gegenzug wieder rein trinken kann. Dazu braucht man sich aktuell noch einmal zu bewegen. Einfach nur da stehen oder wahlweise auch sitzen, das reicht schon. Ich bin ja eine echte Sonnen-Schnecke und verbringe gern jede freie Minute auf der Terrasse, wenn es warm ist. Aber seit vorgestern gehe selbst ich freiwillig nicht mehr vor die Türe. Abgedunkeltes Wohnzimmer, also herunter gelassene Rolläden und offene Fenster, mehr geht grad nicht. Gegen abend dann wuseln wir raus, grillen und kniffeln. Das ist toll! Alle Türen und Fenster aufgerissen, damit wenigstens ein bißchen Luft durch die Räume gehen kann. Aber ohne Venti ist in Schlaf absolut nicht zu denken. Wir gehen ohnehin derzeit spät ins Bett, gerade für unsere Verhältnisse. Sind froh daß wir Balkonien haben und genießen es, so lange es geht.

Soviel zur aktuellen Wetterlage. Irgendwas ist doch immer, oder? Schlimm eigentlich. Erst meckern wir alle, weil es kühl ist und nur regnet, jetzt knallt die Sonne und damit kommen wir auch nicht klar :-p Ansonsten müßt ich erstmal überlegen, was ich mir vom neuen Monat so erwarte und was ich davon hier aufschreiben möchte.

Auf jeden Fall will ich mein bislang noch privates Schreibprojekt ernsthaft angehen und auch aktiv anschieben. Dann freue ich mich noch riesig darauf, daß zwei wunderschöne Bilder mich per Post erreichen sollen. Zum Einen hatte ich Glück, bei der Wunschbild-Instagram-Verlosung von > Trish <  zu den glücklichen Gewinnerinnen zu zählen. Sie hat mir ein Bild von Oshun gezaubert, das meine Erwartungen noch übertroffen hat. Dazu kam eine Botschaft von ihr rein, die genauso klingt, wie ich sie sehe, empfinde, höre und wahrnehme. Dann hat noch die liebe > Luana < ihre Pinsel für mich geschwungen. Sie hatte mir bereits im Vorfeld sehr viel zu sagen und nun ihre Eindrücke noch verbildlicht. Magisch und kraftvoll ist es geworden, das Bild von Hekate als meiner inneren Kraftquelle. Bin ich da nicht bereits jetzt reich beschekt? 

Ehrlich gesagt hab ich ansonsten noch gar keine weiteren, festen Pläne. Öfter mal was Neues ;-) Montag morgen muß ich zum Doc und in der kommenden Woche stehen noch so einige Termine auf dem Plan. Aber erstmal ist heut Freitag und wir genießen das Wochenende, wie auch immer die Temperaturen es uns erlauben.

Kommentare:

  1. Habt ein schönes Wochenende :*

    AntwortenLöschen
  2. Boah es ist so heiss momentan, ich schwitze nur schon im sitzen. *g* aber das darf man im Sommer ja auch mal... ;)

    Lassen wir den Juli ansonsten einfach mal auf und zukommen, oder?

    Ich wünsche dir einen zauberhaft sonnigen Start ins Wochenende.

    Herzliche Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge, geht uns glaub ich allen genauso. Mir läuft die Suppe hier echt im Stehen oder Sitzen runter, an körperliche Aktivitäten ist gar nicht zu denken ;-p
      Hab Du einen erfolgreichen, fröhlichen Juli - bis bald!

      Löschen