Freitag, 1. Mai 2015

Willkommen Mai!


Nix gewesen hier bei uns mit Tanz in den Mai oder etwa Beltane-Ritual. Irgendwie herrschte eher ein klein wenig Lazarett-Stimmung. Mein Mann hatte sich beim Training am Montag erneut einen Muskelfaserriss zugezogen. Autschn im Bein könnte man sagen. Genau genommen Oberschenkel. Gleiche Stelle wie beim letzten Mal, aber andere Seite -.- Ich hatte mir vorgestern irgendwie irgendwas an der Wirbelsäule verhakt, oder im Brustkorb verklemmt. Keene Ahnung. Jede Bewegung wurde zur Tortur. Anfangs schmerzte es sogar beim Atmen. Allerdings sorgten diverse Verrenkungen der Reihe nach für ein Knacken hier und dort, da hatten sich wohl Wirbel wieder an die richtige Stelle geschoben und einiges viel zum Glück leichter. Ein bißchen was ist noch zurück geblieben, das zieht direkt in den Kopf. Und verursacht Schwindel. Dazu kamen Kopfschmerzen. Den letzten Ausschlag dann doch wirklich nicht zum Wappenbaum im Örtchen zu gehen, um ein wenig mit den vielen Bekannten, denen man dort zwangsläufig begegnet wäre, feuchtfröhlich zu feiern, gab das Wetter. Es regnete pünktlich zu Beginn der Veranstaltung. Trotz Zelt hatten wir somit überhaupt keine Lust mehr überhaupt los zu gehen. Also gab es Erdnußflips und Criminal Minds im TV, statt Bierchen und Würstchen vom Grill am Maibaum. Auch gut. Man muß die Feste feiern wie sie fallen, so oder so.

Nichtmal ein Beltane-Ritual gab es bei mir, wie gesagt. Bin sowieso viel zu ritual-faul in der letzten Zeit und das nervt mich seit einer Weile schon gewaltig. Eigentlich hätte ich genügend Themen zu bearbeiten... Aber irgendwie will der Funke nicht so recht überspringen. Ich komme mir so... blockiert vor irgendwie. In magischer Hinsicht eben... Spirituell überhaupt irgendwie. Vielleicht sollte ich zunächst mal dort ansetzen, damit der Rest von allein wieder in Gang kommt. Guter Vorsatz für den Monat, der ja alles neu machen soll. Was generell so anliegt im Mai...?

  • Freundin Evi zieht um und da werd ich natürlich gerne mit helfen / werden wir mit anpacken
  • Lucky muß unter Vollnarkose die Zähne gemacht bekommen. Einer scheint kaputt zu sein und muß gezogen werden :(
  • Über Pfingsten bin ich Strohwitwe, da fährt mein Männe mit seinen Jungs zu einem mehrtägigen Turnier nach Holland
  • Da soll dann auf jeden Fall der ein oder andere Mädelstag / Mädelsabend stattfinden. Genaue Planung steht allerdings noch aus
  • Meine Stiefschwester hat sich samt Ex-Stiefmutter zum Kartenlegen angemeldet. Da kommt man dann auch mal wieder ans Quatschen
  • Die Kollegin wollte mehr oder weniger spontan auf einen Grillabend mit dem ein oder anderen Rum-Cola vorbei kommen
  • Vorher will ich gerne unbedingt den unteren Balkon noch sauber kriegen und bepflanzen 
  • Meine Schädelkerze begraben / bestatten
  • Ein Ritual für mich machen (Reinigung, Weihe ect.)
  • Einen weiteren Zauber ausführen, aber vermutlich zuerst das andere

Mit mehr Planung oder guten Vorsätzen will ich mich erstmal gar nicht belasten oder von vorn herein abstressen. Erstmal alles auf mich zukommen lassen und dann sehen wir weiter. Heute chillen wir schön, morgen wird geputzt und am späten Nachmittag geht´s auf zum Fußballplatz. Genießt Alle noch schön das lange Wochenende und habt einen magischen 1. Mai!

Kommentare:

  1. Ohja, da hat es euch ordentlich erwischt. Gute Besserung. Das mit der Blockade kenne ich auch. Ich musste mich gestern richtig zum Ritual aufraffen, zumal in der letzten Woche auch einige schlimme Dinge passiert sind, die uns zwar zum Glück nicht direkt betroffen haben, aber einem dennoch zu schaffen machen. Umso schwerer fiel es mir, mich zu Beltane zu motivieren. Umso schöner und kraftvoller war dann mein kleines Ritual und ich bin froh, nicht meinem inneren Schweinehund nachgegeben zu haben. Dafür lässt die Kreative Ader grade zu wünschen übrig (zumindest der praktische Teil). ;) Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Norge,
      zunächst mal schön Dich kennenzulernen - und schön auch daß ich heute erst endlich mal über Euer Kräuterweiber-Blog gestolpert bin - und über Deine persönlichen Seiten natürlich. Irgendwie hatte ich das bisher alles gar nicht so auf Kette gekriegt... Ähem, ja. Und wie man sieht hat es mit dem Beantworten der Kommis auch mal wieder etwas länger gedauert. *Asche auf mein Haupt *
      Das Meiste was ich hier so lese habe ich tatsächlch geschafft und meine magische Blockade scheint überwunden. Dafür bin ich tatsächlich schon wieder krank: Scharlach diesmal - unvrostellbar, oder?!
      Ich hoffe doch sehr daß Deine kreative Flaute inzwischen ebenfalls ausgestanden ist...?
      Jedenfalls wünsche ich Dir ein schönes Wochenende und alles Liebe, bis bald mal! :-)

      Löschen
  2. Hallo meine Liebe,

    Ojeh, das mit den Verletzungen klingt ja gar nicht gut. Wünsche euch auf jeden Fall gute Besserung! :) Bei mir gab es auch keinen Tanz gestern, erstens das Wetter, welches so gar nicht einladend war und zweitens war ich auch nicht so wirklich in Stimmung für ein Ritual - da blieb es eben beim einfachen Kartenlegen und gemütlichen Abend auf dem Sofa. ;)

    Aber auf jeden Fall wünsche ich dir trotzdem einen schönen Start in den Mai. Klingt ja toll, was da noch alles kommt. :)

    Alles Liebe,
    Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Du Liebe,
      schön mal wieder von Dir zu hören! Ich hoffe es geht Dir gut soweit! :-) Wie ich das auf instagram so mitbekomme habe ich jedenfalls den Eindruck und das freut mich.
      Wie man sieht dauert es hier blogmäßig mit dem Beantworten der Kommis - geschweige denn überhaupt von irgendwo Mitlesen - immer noch so seine Zeit. Da machse nix ;-p
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und drück Dich mal aus der Ferne, tschüssi!

      Löschen
  3. Oh, da wünsche ich euch gute Besserung! Ha, von der momentanen Blockade sind wohl mehrere Hexenschwestern betroffen. Weil da nicht nur ich davon betroffen bin, müssen hier wohl weitreichende blockierende Kräfte am Werk sein. Dies zu erforschen wäre doch interessant? Bitte lass es mich wissen, wenn du eine Lösung erfährst . Das kann doch nicht nur besagter Schweinehund sein..... Licht und Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,
      vielleicht hast Du hier inzwischen verfolgt (falls Du Zeit und Lust hattest), daß ich mein magisches Wirken mal wieder angeschoben habe... Seit dem läuft es auf jeden Fall wieder viel besser und ich fühle mich auch wirklich wieder verbunden. Magst Du evtl. das Löwenzahnritual auch mal für Dich ausprobieren?
      Vielen Dank auch für die Genesungswünsche - inzwischen habe ich ja jetzt Scharlach xD Kein Witz, irgendwie kam es in letzter Zeit Knall auf Fall angerollt... Wenn das nicht mal auch irgendwo seltsam zusammen hing...?
      Hab jedenfalls ein schönes Wochenende und fühl Dich mal aus der Ferne gedrückt, bis bald! :-*

      Löschen