Montag, 27. April 2015

WochenRückblick #137

Wetter: Durchwachsen und aprillig. Regen, Sonnenschein, mal kühler und mal richtig schön warm im Wechsel. Eins steht jedenfalls fest: Die Nächte sind noch immer lausig kalt...


Gemacht: Gegrillt, gechillt, geputzt, gebügelt, mit Wulfens B-Jugend beim Wohltätigkeitslauf in Gladbeck gewesen, gelesen, eingekauft...


Gesundheitlich: Die argen Wetterumschwünge ergaben Kopfdruck, Kopfschmerz und einen Anflug von Migräne. Verspannungen gepaart mit teilweise wenig bzw. schlechtem Schlaf waren da eine gekonnte Mischung. Toi toi toi haben Tabletten mir eigentlich über das Gröbste hinweg geholfen!

Genossen: Die eher spärlich gesäten Sonnenstunden, wahlweise unterwegs mit meinem Göttergatten oder auf der Terrasse mit den Mieze-Mäusen...


Kreatives: Eher weniger. Bis gar nichts. :-p


Hexisches und Spiri-Zeugs: Karten gelegt und den Altar für Beltane umdekoriert. Grundgereinigt, eingeräuchert. Alles neu für den Mai :)


Beauty: Finger- und Fußnägel lackiert, Peelings, Haarkur und ausgiebig gebadet...


Gelacht: Mit den Jungs unterwegs war es wieder richtig lustig, das macht echt Spaß mit denen!


Ausprobiert: Sweet Blueberry Memories von Treaclemoon als Duschgel. Das riecht einfach nur SOOOO yummy! =)

Gegessen: Bratwurst im Brötchen, gleich zwei- oder dreimal Pizza, frische Waffeln, Orangeneis am Stiel, belegte Brötchen, Toast und Sandwiches. Rühreier, Schokizeugs, Maracujas, zwei Cheeseburger von Mäckes, ein paar Erdnußflips, Reispfanne mit Fleisch und viel gemischtem Gemüse. Kräuterbaguettes, Toast mit Knofisauce, Fleisch-Spieße und Maiskolben vom Grill...

Getrunken: Wasser, Kaffee, Cola, Blutorangensaft-Schorle und Hugo...

Angesehen: Grill den Henssler, Law & Order SVU, Criminal Minds, The Mentalist, Departed (super Film mit Starbesetzung) und Dokus...

Gelesen: Finster von Richard Laymon angefangen. Fand ich von Anfang an ziemlich klasse!


Gedacht: Dumme Nuß! Armes Ding. So dreist sollte man mal sein...


Gefreut: Meine neuen Sachen sind angekommen *-*


Geärgert: Manche Leute sind echt sowas von rotzfrech! Manches Mal kann man eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln. Jeder hat sich seinen Job doch wohl quasi selbst ausgesucht - oder zumindest kann man als Kunde ja wohl ein Mindestmaß an Freundlichkeit erwarten... -.-


Gekauft: Außer Lebensmitteln & Co. eigentlich nichts. Aber wie gesagt, die Internetkäufe von der Woche davor waren geliefert worden ^^


Gelernt: So einiges als wir beim Benefizmarathon für das Kinderhospiz waren...


101 Dinge: Yo... ;o)


Dankbar: Daß ich nicht permanent mit Scheuklappen durch die Welt laufe. Häufig ist das zwar von Nöten, wenn man nicht an Unabänderlichem zerbrechen will (ich kann nicht die Welt retten). Aber Mitgefühl ist eigentlich etwas ohne das ich mich nicht wieder erkennen würde...

Und sonst so: Lucky-Schatzemann ist krank :( Zum Einen hat er eine Zahnfleischentzündung und daß er noch weniger frißt als sonst ist natürlich bei seiner Figur nicht unbedingt gut. Zum Anderen scheint wohl auch er sich mit unserem großen Schwatten angelegt zu haben... Jetzt hat nämlich er was an der Wirbelsäule und humpelt mit dem linken Hinterbeinchen. Am Samstag war mein Mann schon mit ihm bei der Vertretungsärztin, damit er erstmal Schmerzmittel ect. bekam. Morgen abend müssen wir aber nochmal zu unserer Frau Dr. Da gibt es dann weiter Schmerzmittel, Antibiotika und Akkupunktur...

Ausblick auf die neue Woche: Morgen nochmal zur Ärztin mit dem Lucky Luke Boy, wie gesagt. Mittwoch findet ein cooles Freundschaftsspiel statt, zu dem ich bei schönem Wetter gerne mitgehen würde. Ebenso Samstag. Freitag dann vermutlich auf dem Feiertag die Wohnung machen. Für Donnerstag abend hab ich noch keine wirklichen Pläne...

Kommentare:

  1. Hört sich ja nach einer guten und erfolgreichen Woche an.
    Ich hoffe dem Kater geht es schnell wieder gut. Mein alter mann sitzt gerade auf der Terasse und verspeist eine Maus. Ich habe gerade wieder Computerprobleme. Bis ich da fertig bin passiert auf meinem Blog erstmal nix.
    G

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aredhel Nenharma (welch ein außergewöhnlicher Name :-)
      vielen Dank für Deinen Kommentar und vor Allem die Genesungswünsche! Bei mir hat es auch mal wieder ein wenig länger gedauert. Inzwischen geht es Lucky zum Glück wieder gut, bis auf daß er natürlich die schlimme Herz-Diagnose bekommen hat... Aber wir verabreichen ihm all-abendlich die Betablocker und hoffen daß sie ihm helfen werden.
      Wie ich sehe ist ein Monat ins Land gegangen (unglaublich, ich Schluder!!!) und auf Deinem Blog herrscht wohl auch immer noch Stillstand... Ich hoffe daß Du Deinen Compi bald wieder im Griff hast und weiter machen kannst.
      LG für Dich und Deinen "alten Mann" :-)
      Habt ein schönes Wochenende!

      Löschen
  2. Uuuuiiii schon wieder Beltane, da muss ich aber Gas geben! Na, deine Rabauken sind aber seeeehr umtriebig, dass da einer auf die Nase fällt! Hoffentlich ist der kleine Tiger bald wieder heil. Ganz liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Naturhexe - vielleicht hast Du Luckys weiteren gesundheitlichen Werdegang verfolgt und mitbekommen daß er Alles soweit gut überstanden hat. Wir arbeiten dran ;-)
      So lange habe ich mal wieder zum Beantworten meiner Kommentare gebraucht, daß Beltane dies Jahr quasi längst Geschichte ist und bald schon wieder Mittsommer vor der Türe steht... Aber gut, das ist ja auch noch was hin. Ich hoffe Du hattest ein schönes Fest und wünsche Dir ein fröhlich-sonniges Wochenende!
      LG und bis bald )o(

      Löschen
  3. halloooo :-)

    ich wünsch dir von ganzem herzen ein gesegnetes fest :-)

    ggglg sonnengewand^v^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Sonnengewand, ich hoffe Du hast schön gefeiert und wünsche Dir ein tolles Wochenende - bis bald! :)

      Löschen