Sonntag, 16. November 2014

WochenRückblick #114

Wetter: Herbstlich. Regen, Wind, Nebel, naßkalt, insgesamt abgekühlt. Größtenteils grau in grau, wenn auch mit lichten Momenten...


Gemacht: Kindergeburtstag gefeiert, bummeln und einkaufen gewesen, mal wieder den tollen Edeka Borken, diesmal aber auch die Innenstadt dort besucht und ein wenig unter die Lupe genommen. Gearbeitet, Artzttermin wahrgenommen, mit Snowhy bei der Tierärztin gewesen, in Dorsten Stadt ein wenig umher geschlendert und Wartezeit lesender Weise im Freien überbrückt, beim Griechen gegessen, Haushalt erledigt...


 Gesundheitlich: Soweit okay. Dann und wann Kopfschmerzen, wie z. B. seit heute morgen - jetzt ist es besser - und der Crohn hatte sich zeitweise ein wenig bemerkbar gemacht...


Genossen: Viele, viele schöne Momente mit meinem Mann <3


Kreatives: Nichts Besonderes. Meine Küche mit einer hübschen Orchidee noch verschönert =)


 
Spirituelles: Altar zum Fest der Hekate  umgestaltet. Ein kleines, häusliches Ritual am Freitag für uns gemacht. Für die Tante meiner Freundin eine Kerze entzündet, mit der ich ihr viel Kraft schicken wollte und gewünscht habe...


 
Beauty: Nägel lackiert in einer gewagten Farbkombination aus zwei Lacken, die ich von > Trish <> Ash <  geschenkt bekommen hatte. Finde ich wunderschön gelungen :-)


Gelacht: Aus Spaß an der Freud :D

  
(Aus)probiert: Frucht-Smoothies von innocent und schnöden Classic Cappuccino von Jacobs. Beides sehr lecker! Außerdem alle drei Sorten der aktuellen Limited Edition Körperbuttern von alverde. Find sie alle prima. Aber Blutorange ist mein persönlicher Favorit :)


Gegessen: Rühreier, Körnerlaugenstange, Marmeladenbrötchen, Schnittchen und Brödels mit veganer Wurst und Wilmersburger, Alpro Schoko-Pudding, Maracujas, Khaki (Sharon), Spagetti Bolo, Currywurst Topf mit Baguette dazu, Gyros überbacken mit Metaxa-Sauce und Käse, dazu Pommes. Suppe, Gemüse und Reis vom China-Taxi. Nudeln mit Tomaten-Soja-Sahne-Sauce. Reste von veganem Schnitzel mit Ofengemüse und Kartoffelecken. Mädchenabend-Chips. Veganes Schoki-Zeugs...


Getrunken: Lillet Wild Berry, Wasser, Cappuccino, Cafe au lait, Kaffee mit Sojamilch und Agavendicksaft, einen Smoothie, eine Cola, Latte Macchiato...


Angesehen: Mr. Deeds, Criminal Minds, Law & Order SVU, Grill den Henssler, Küchenschlacht, Topfgeldjäger, Monk, Das Wunder von Bern...


Gelesen: In der letzten Flow-Ausgabe, weil ich die grad mal zur Hälfte durch habe. Die ersten paar Seiten vom Jesus-Video. Needful Things...


Gedacht: Endlich mal nicht so viel ;)


Gefreut: Über die Einladung zum Kindergeburtstag eines süßen kleinen Jungen :) Daß meine neue, dreigestaltige Hekate-Figur pünktlich vor dem Fest noch angekommen ist )o(


Geärgert: Nicht wirklich, glaube ich ;-)


Gekauft: Ein Buch, um die Wartezeit bei meiner Fachärztin trotz Termin zu überbrücken. Mal wieder -.- Aber egal. War ja schönes Wetter. Und eine fabelhafte neue Handtasche ^^


Gelernt: Woher einige der Redewendungen aus dem Fußball stammen :o) Über den eigenen Schatten zu springen. Playmobil ist für kleine Jungs das, was dm oder Douglas oder Klammotten, Taschen und Schuhe für uns Frauen sind :D


101 Dinge: Da liegt noch eine Menge an, bevor die Liste in etwas weniger als einem Jahr ausläuft...


Dankbar: Daß es unserer Snowhy soooo viel besser geht! <3 <3 <3


Und sonst so: "Der kleine Hautpilz" von Snowhy und Salem war gar keiner. Sondern Flöhchen o.O Wie sie da als Hauskatzen wohl dran gekommen sind?! Fragte sich auch die Ärztin. Jedenfalls wurden alle drei behandelt, die Flöhe sind inzwischen tot und schon sehr bald dürfte nichts mehr jucken ;-))


Ausblick auf die nächste Woche: Termin zum Nägelmachen, mehrere andere Termine und Verabredungen, Haut-Screening am Dienstag. Ist glaub ich einiges zu tun...


 

Kommentare:

  1. Flöhe leben in freier Wildbahn und werden von Menschen in die Wohnungen geschleppt. ;-)
    Deine Fotos werden echt immer schöner - und der ganze Rückblick klingt, als hättest Du insgesamt eine wunderbare Woche gehabt. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. All die Jahre - mein Leben lang - ist uns aber sowas noch nicht passiert o.O Selbst die Ärztin schüttelte den Kopf und fragte offen wie das wohl sein könnte :D Ich vermute mal eine Nachbarskatze oder einen Hund gestreichelt.... oder in der Tierarztpraxis was eingefangen ;-))
      Vielen lieben Dank übrigens, Du weißt ja wie ich es liebe <3
      Es war echt ne tolle Woche =)

      Löschen