Samstag, 11. Oktober 2014

WochenRückblick #109

Heute einfach mal schon Samstag-Abend. Morgen will ich sowieso bei den 12 von 12 mitmachen und hab vorher noch genug zu tun. Da paßt das jetzt nach getaner Arbeit und mit vollgeschlagenem Bauch auf der Couch doch besser, während mein Männe das Deutschland-Spiel schaut :-)

Wetter: Herbstlicher. Gerade eben noch Gewitter, wo plötzlich der Himmel richtig schwarz wurde. Und letzte Tage hatten wir schon mal eins. Haben auch die Heizung schon mal angeworfen gehabt. Trotzdem noch verhältnismäßig mild und größtenteils trocken...


Gemacht: Gewienert wie der Teufel ;-p Gelesen, einkaufen gewesen, ein bißchen geshoppt, Kontrolltermin beim Doc wahrgenommen, Termine gemacht und verschoben, viel gearbeitet. Irgendwie war das eine richtig anstrengende und auch zwischendurch stressig-chaotische Woche...

Gesundheitlich: Zwischendurch mal Probleme mit meinem Darm gehabt. Ich vermute Mais und viel rohes Gemüse im Salat gaben mir den Rest, nachdem ich an zwei Tagen mittags mit nicht-veganen Gerichten gesündigt hatte. Dennoch, was die Gewichtsabnahme angeht habe ich die 10kg-Marke geknackt - chakka!

Genossen: Vegane Pizza Part II - heute in mega lecker! Wir hatten einfach unseren üblichen Knack & Back Fertigteig gekauft, der ist nämlich vegan ;-) Jedenfalls wenn ich die Inhaltsangabe richtig gelesen habe. Mein Mann hat mich damit gerade verwöhnt, nachdem ich den ganzen Tag durch geackert hatte (Großputz obere Etage) und dann frisch gefärbt aus der Dusche hervor kam. Toll! Und wieder Maracujas bekommen ^^

Kreatives: Nicht wirklich die Zeit dafür gehabt oder den Kopf. Allerdings hatte ich dies bzgl. tolle Ideen, wie z.B. Foto-Challanges mit Evi ect.

Spirituelles: Kerze zum Vollmond rausgestellt für Hekate und die Ahnengeister. Heute den Altar schon auf Samhain eingedeckt und natürlich sofort eingeräuchert, eingeweiht...


Beauty: Grad heut abend die Haare nachgefärbt und Anfang der Woche zum Nägel machen gewesen. Halloween-Style natürlich schon. Ich liebe sie!



Gelacht: Yo, soviel Zeit muß sein!



(Aus)probiert: Ähm... Duftkerze Home Signature von Air Wick Acaibeere, duftet grandios und vor Allem wirklich in der ganzen Wohnung. Vegan einkaufen bei Kaufland - war jetzt nicht so überragend. Labello Lip Butter Macadamia & Vanielle - angenehme Konsistenz, aber ziemlich süß...



Gegessen: Lecker vegane Pizza heute und die Tage ein Stück Salami & Schinken von meinem Mann gemopst ;-) Salat mit Schinken-Käse-Röllchen und Ei mit Joghurt-Dressing. Wie gesagt, es ist ein echtes Problem wenn auf Grund von Arbeit ect. keine Zeit bleibt von daheim was Gekochtes, veganes mitzubringen. Denn hier würde ich außer Brötchen oder Pommes nichts finden. Da denke ich ist der Großstädter derzeit doch noch arg im Vorteil. Ein Fleischwurst-Brötchen vom Bäcker, wg. derselben Thematik. Ein McDoof Menü mit Pommes, Mayo und diesem American Cheese irgendwas Burger. Es hatte den gleichen Hintergrund, aber ich hatte dann auch voll Bock drauf! Makkaroni mit Tomaten-Soja-Sahne-Sauce. War das einzige Mal, das ich es geschafft hatte etwas von zuhause mit zur Arbeit zu nehmen. Ansonsten aber veganes Frühstück und Abendbrot. Brötchen mit Aufschnitt und "Käse", Tomätchen, Avocado wie Ei, Knäcke mit "Frischkäse", Maracujas, Soja-Pudding dunkle Schokolade von Alpro, Marzipan, Chips, Möhrchen...


Getrunken: Wasser, Soja-Milch, Tees, Blutorangensaft-Schorle, Cola, Kaffee mit Agavendicksaft und Soja-Milch bzw. veganem Kaffee-Weißer...



Angesehen: CSI, Criminal Minds, Navy CIS, Law & Order Special Victims Unit, Höhle der Löwen...

Gelesen: Needful Things. Ich glaube noch knapp 200 Seiten, dann hab ich´s durch...

Gedacht: Puh, keine Ahnung! Ich war so beschäftigt :D


Gefreut: Über ein ganz tolles Halloween-Päckchen von der lieben > Beltane < z.B. Vielen lieben Dank nochmal dafür! :-* Es gab vier Bücher von Stephen King, Grusel-Schoki, die jetzt auf meinem Altar liegt, eine Kastanie, ein Teelicht, ein Magnet-Lesezeichen, eine tolle Karte, Tees und einen ganz süßen, kleinen Kuschel-Igel, der jetzt in meiner Altar-Ecke im Büro sitzt.


Geärgert: Irgendwas war da mal wieder mit der Post... > Luana < hatte wohl auch versucht mir ein Päckchen zu schicken. Und die Betonung liegt auf versucht! Anscheinend ging es geöffnet, durchwühlt und schlecht wieder zugeklebt an sie zurück. Übel sowas, echt...! Ist ja nicht das erste Mal, daß es gar nicht klappt oder ewig dauert hier, mit der Zustellung. Da fragt man sich doch echt... Auch die Bestellung vom Vegan-Shop, wo ich bereits Montag bestellt hatte, ist erst am Freitag versendet worden. Wieso brauchen die denn so lange? Da ich es ans Büro hatte schicken lassen - wie immer - wenigstens ist da überhaupt den ganzen Tag über jemand, der was annimmt, krieg ich es jetzt erst Montag, klasse. Bis dahin sind die Kühlakkus natürlich längst über den Jordan. Hatte direkt da auf der Hotline angerufen, als ich die späte Versandbestätigung per mail erhielt. Die freundliche Dame sagte mir da würde bis Montag abend nichts schlecht werden und wenn doch könne ich sofort reklamieren... :-/ Überhaupt ist das Volumen des Verpackungsmülls generell viel größer, als das der eigentlichen Bestellung. Hier in der Umgebung krieg ich aber nirgends vegane Lebensmittel... Da fragt man sich manchmal auch echt nach dem ökologischen Sinn...

Gekauft: Der kürzlich bestellte Teebereiter kam an und ich find ihn echt toll. Genau die gleiche Farbe wie Kühlschrank, Toaster ect. Eingeweiht haben wir ihn aber noch nicht. Drei Pullis, Stiefeletten, einen Schal und eine Kette (Modeschmuck) gab es aber noch :)


Gelernt: Mich zu behaupten ;-p Also Widerworte geben oder mir nicht alles gefallen zu lassen, egal von wem. Könnte man sagen, hihi...

101 Dinge: Gewichtsabnahme, Ernährung, Arztbesuche, Mondfeste - läuft!

Dankbar: Es gibt sooo viele wunderbare Menschen in meinem Leben. An meiner Seite, in der Ferne, einen Anruf entfernt. Das ist sooo schön! Und so schön zu wissen. Schon alleine die Planung für die Samhain-Feier mit den Mädels macht riesen Vorfreude. Und natürlich nicht nur Menschen =)


Und sonst so: Klickern, Futterspielzeuge, Ignoranz ^^ Seit heute nun auch die neue, individuelle Bachblüten-Mischung. Wir versuchen alles mit Snowhy. Hoffen wir daß es allen Beteiligten zum Besten gereicht. Salem hatte Kontrolltermin wg. seiner Nähte, da ist alles tutti. Und Snowhy war auch nochmal zur Behandlung. Also Akkupunktur, Massage und so. Wird auch noch stetig besser. Aber Luft nach oben ist trotzdem noch...


Ausblick auf die nächste Woche: Noch mehr Termine und Arbeit, soweit ich weiß. Selbst mal ein paar Päckchen für wunderbar wilde Weiber auf den Weg bringen, was ich schon länger plane :-p Aber erstmal morgen die Bügelwäsche bezwingen und in der unteren Etage klar Schiff machen...

Kommentare:

  1. Deine Nägel sehen wieder klasse aus.Waren sie letztes Jahr schwarzweiß mit Vampiren oder Fledermäusen?Vielleicht male ich mal meine in orange an.
    Für kreatives braucht man meist doch etwas Zeit.Und du bist so ja schon superfleißig.Die Katzen brauchen auch ihre Zeit.
    Kennst du eigentlich HundkatzeMaus auf Vox?Bestimmt,dass kommt doch immer nach Shoppingqueen.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht dir die Weidenfrau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, lieben Dank! Ich hatte selbst letzte Tage schon überlegt wie ich meine Nägel im verganen Jahr zu Halloween hatte... Kann mich aber nicht mehr so wirklich erinnern. Ich glaube auch schwarz und mit Spinnennetzen, wenn mich nicht alles täuscht... Ehrlicher Weise muß ich ja auch nochmal betonen daß ich sie mir nicht selber mache. Höchstens mal drüber pinseln, wenn es mir bis zum nächsten Termin noch zu lange hin ist und nicht mehr so dolle ausschaut. Orange finde ich eine super Idee. Oder mach doch einen schwarz, einen orange im Wechsel ^^ So hätte ich es vermutlich gemacht, wenn sie nicht gemacht wären.
      Und ja, kenn ich, die Sendung. Wieso fragst Du, was Spezielles? :)
      Hoffe Du hattest ein schönes Wochenende, bis bald!

      Löschen
  2. Die Nägel sind ja echt der Hammer. Sieht klasse aus. Und natürlich habe ich sofort das mit dem veganen Pizzateig abgespeichert. Steht schon auf der Liste. Vielleicht traue ich mich auch mal an veganen Käse ran, der ist ja das Beste an der Pizza. *g* Aber nachdem ich den Versuch, leckeren Wurstersatz in vegan zu finden, erstmal auf Eis gelegt habe, habe ich mich an den Käse gar nicht rangetraut. *seufz* Ganz so experimentierfreudig bin ich ja dann doch nicht...

    Und: Ich gratuliere zur Gewichtsabnahme! Chakka. ;)

    Lieben Gruß und hab eine tolle Woche! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Du Liebe, vielen Dank! :)
      Ich habe den Pizzaschmelz von Wilmersburger und komme damit gut zurecht. Ist natürlich kein echter Käse und das merkt man auch. Aber dennoch echt okay. Nehme den ja auch in Scheibenform für Brot und Brötchen, da bin ich ebenfalls zufrieden. Und falls Du Wurst zum Vespern meinst, ich mag die Sachen von Hobelz. Am liebsten die Sorte "rustikal". Die esse ich ehrlich gesagt nur noch, ich liebe sie, ohne Quatsch :D
      Dir auch eine schöne Woche, wir lesen uns - bis bald!

      Löschen
  3. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim lesen der "neuen alten" Bücher. Und Herzlichen Glückwunsch zur Gewichtsabnahme, ich bin auch gerade dabei und habe auch 10 Kilo knapp geschafft. Das ist ein wahnsinns Gefühl oder?
    Viele liebe herzliche Herbstliche Grüße gen Norden schickt
    Beltane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Du Liebe! :-*
      Ich hoffe Du hast meine Mail erhalten?
      Ne, echt, Du auch am Abnehmen? Aber Du bist doch so schlank...? ;-)
      Jedenfalls ist es großartig, ja. Ich gratuliere Dir ebenso!
      Mit dem Lesen kann das noch ein bißchen dauern, bin ja immer noch mit meinen aktuellen Schinken dran und hab soviel im Vorlauf... hehe, Du kennst das ja. Aber gelesen werden sie definitiv ^^
      Ich wünsche Dir eine schöne Woche und eine gesegnete Ahnenzeit, bis bald! <3

      Löschen
  4. Uh das ist evtl. ein falscher Eindruck - ich bin ganz und gar nicht schlank. Ich war jahrelang an der dreistelligen Marke, von der ich mich nun mühsam wegbewegt habe - ja, auch fitte Menschen können schwer sein. Das ist alles andere als einfach...
    Aber das hat ja auch keiner behauptet nicht wahr?
    Fühl Dich gedrückt, liebe Grüße zur beginnenden Ahnenzeit,
    Beltane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt jetzt? Das hätte ich nicht gedacht. Die wenigen Fotos, die ich bisher von Dir gesehen habe, hatten mir einen ganz anderen Eindruck vermittelt. Und eben auch Deine vielen Fitness- bzw. Fahrrad-Aktivitäten. Da dachte ich immer Du wärest die super-schlanke, fitte Sportskanone :-) Aber gerade wenn es nicht immer so war: Hut ab, Respekt!

      Löschen