Sonntag, 12. Oktober 2014

12 von 12 im Oktober

Einmal mehr ist es soweit.
Und genauso einmal mehr nicht am spannendsten
aller Tage ;-) Dennoch hier mein Beitrag eines
arbeitsreichen Sonntags daheim:
Obligatorischer Start in den Sonntagmorgen
mit Kaffee und Aufbackbrötchen.
So bunt mag ich das! Und natürlich vegan ^^
Meine geliebte Avocado wie Ei mit Kala Namak,
Mandarinchen und Wilmersburger mit Tomätchen - perfekt!
Einen Berg Bügelwäsche später ruft der Butler
und will ausgeräumt werden, hihi!
Frische Pfifferlinge hatte ich noch nie, muß ich gestehen.
Ich bin ein bekennender Champignon-Fan ;-)
Daher erstmal noch nach ein paar Tips schauen...
Die kniffelige Putzerei hat sich gelohnt, 
die Pilze haben toll geschmeckt und auch das vegane Schnitzel :)
Aber noch ist nicht Feierabend,
eine Menge Staub wartet auf mich :-p
Danach ist chillen angesagt! 
Mit Tee für meinen Liebsten und Käffchen für mich.
Und lesen natürlich. Jetzt hab ich das Buch durch.
War wirklich interessant und mit vielen Aha-Momenten...
Die Prinzessin will Aufmerksamkeit.
Und kriegt sie natürlich auch. Solange sie lieb still ist.
Schon mal in die Schlafi-Hose geschlüpft.
Und dann lecker Schnittchen mit Früchten zum Abendbrot.
 Jetzt Fernsehabend und Post fertig machen im Bettchen.
Morgen schellt schließlich um 5.00h schon wieder der Wecker.

Der lieben > Caro <, die heut auch noch Geburtstag hat,
wünsche ich von hier aus nochmal Alles Liebe und bedanke
mich für´s Verwalten aller Teilnehmer!

Kommentare:

  1. Gewöhnt sich Prinzesschen denn schon an die Erziehung?

    :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, weiß nicht. Gewöhnen vermutlich schon. Aber ob es was ausrichtet... Noch kann ich das nicht so sagen... Sie schreit nach wie vor häufig und tigert hin und her wie eine Luxin im Käfig... Seit Samstag bekommt sie ja jetzt die Bachblüten-Tropfen, individuell auf sie abgestimmt, angemischt und aufs Fell im Nacken / Richtung Stirn platziert. Soll wohl so auch aufgenommen werden. Sie scheint den Alkohol zu riechen und natürlich nicht zu mögen. Daher kam es ganz schlecht an, die Tropfen auf ihr Pfötchen zu träufeln, damit sie sie ablecken sollte, hehe. Zwischendurch scheint sie davon regelrecht stoned zu sein. Bin gespannt wie schnell und ob sie Wirkung zeigen. Hoffe wirklich daß es ihr und somit auch uns hilft <3

      Löschen
    2. Naja, Du kennst das ja von uns: Schlechte aber bequeme Angewohnheiten gewöhnen wir uns ganz schwer und nur unter Protest wieder ab. Nicht aufgeben! Ich finde das sehr wichtig, daß Ihr beide bei Eurem Arbeitspensum und allem nicht unter der Fuchtel eines verwühnten Haustiers steht. Das hat nichts damit zu tun, daß Snowhy ein süßes Prinzesschen ist - das darf sie ja gerne sein. Aber Ihr müßt einfach mal nachts schlafen können, sonst geht früher oder später (wohl eher früher) gar nichts mehr. Also schön konsequent bleiben. *knuffel*

      Löschen
    3. Da bin ich ganz bei Dir ;-p Du weißt daß ich mein Schneewittchen anbete, vergöttere und über Alles liebe... Und ich will unbedingt daß sie glücklich ist. Aber eben mit uns anderen gemeinsam :-)
      Wir versuchen es durchzuziehen, bisher schaffen wir es - chakka!

      Löschen