Sonntag, 22. Juni 2014

WochenRückblick

Wetter: Nicht wirklich schlecht, aber auch nicht so dolle. Eher kühl und wenig sonnig, doch wenigstens trocken. Da guckt man eher aus dem Fenster, anstatt gemütlich draußen zu sitzen...
 

Gemacht: Viel gelesen, gearbeitet, mit unseren Pilz-Friends ein PolSchland-Viewing veranstaltet, Hausputz, Abstellkammer aufgeräumt, kurz mal in der Stadt gewesen, mit Salem und Schwesterchen bei der Tierärztin gewesen, bei Freundin Evi mit Mann auf einen Kaffee, der eigenen Fachärztin einen Besuch abgestattet...
 

 
Gesundheitlich: Da gibt es ein paar Neuigkeiten. Meine irgendwie unklassifizierbaren Beschwerden aus der HNO-Ecke stellten sich als eine akute Nasennebenhöhlen-Entzündung heraus. Sinupret und Anisbutter machten mir das Leben leichter, so dass ich tatsächlich ganz ohne Antibiotika auskam.
Des Weiteren bekam ich meine Blutergebnisse, die sich tatsächlich trotz Infektion im Körper erneut verbessert haben! Nach JAHREN sind nun beinahe alle Ergebnisse im Normalbereich. Von Kontrolle zu Kontrolle purzeln die Werte stetig nach unten. Das ist so toll, dass ich beinahe während des Telefonats mit Fr. Doc Tränen in den Augen bekam...
 
 
Genossen: Schmusestunden mit Baby Salem & the Gang (glückliche Katzen), Leselust und Grusel-Spaß...
 
 
Kreatives: Ein paar kleinere Reparaturen mit der Klebepistole und ein wenig Deko-Gedönse im Bad...
 
Spirituelles: Für die Sonnenwende kam ich leider dank trüben Wetters irgendwie so gar nicht in Stimmung. Keine Sonne, keine Regen... wird wohl nachgeholt.
 
Beauty: Schaumbad und tropische Düfte, damit wenigstens etwas Sommerfeeling aufkommt. Nägel machen lassen.
Und meine Fußnägel wollte ich neu lackieren. Allerdings war mir ja von mehreren Seiten prophezeit worden dass ich diesen Glitzerlack nicht so ohne weiteres runter bekommen würde. Was leider stimmte. Die Reste der Pailletten werd ich wohl abfeilen dürfen. Gestern hab ich das nicht mehr geschafft... -.-
 
 
 Gelacht: Gestern abend im Schland-Look und natürlich auch mit den Miezen nicht schlecht...
 
 
Ausprobiert: Diese Woche gleich wieder mehrere Exoten ;o) Duplo Vollmilch-Cocos z.B., einfach yummy. Dann noch weiße Yogurette mit Limette, sehr erfrischend und säuerlich. My Coconut-Island Bodylotion von Treacle Moon - sooo lecker! Und noch ein haar-erfrischendes Spray mit Holunderblüte und Malve von alverde, das wirklich toll duftet...
 
Gegessen: Krabben-Pizza, Bistro-Baguettes, Wassermelone, Schoki-Zeugs, einen Brasilien-Burger von McDoof, Spagetti Bolognese, Currywurst Pommes Mayo, Mini-Frühlingsröllchen und Asia-Gulaschsuppe vom Lieferservice, leichtes Hähnchen-Curry, Schnittchen, Sonnicroissant, belegte Brötchen, Toasts mit Philadelphia und Kresse bzw. Caramel-Brotaufstrich, Knabberkram, Kiwis, Käsewürfelchen...
 


 
Getrunken: Hugo mit Kirschen, Ramazotti, Wasser, Milch, Cafe au lait, Eiskaffee...
 
 
Gesehen: The Conjuring, Criminal Minds, Fußball...
 
Gelesen: ES, ES und nochmals ES  - ich hänge wie blöd hinter dem dicken Schinken. Hätte ja zwischendurch gern mal eine Blog-Runde gedreht. Aber da die Freizeit momentan nicht so dicke gesäht ist, kann ich mich meist nicht von dem Buch nicht losreißen. Bin jetzt bei der Hälfte ungefähr. Ein paar Seiten Land-Apotheke waren aber auch noch dabei...
 
Gedacht: Immer dieselbe alte Leier -.-
 
Gefreut: Z.B. über die Kirschen von unserer Nachbarin...
 
 
Geärgert: Ja, manche Menschen schaffen es tatsächlich immer noch, dass ich mich über sie aufrege...
 
Gekauft: Großeinkauf bei dm, einige Kräuter für Tee usw. Außerdem kamen die drei DVDs an, die ich mir für meinen Amazon-Gutschein ausgesucht hatte...
 
 
Gelernt: Das Nachfolgende scheint mir eine gute Idee zu sein...
 
 
101 Dinge: Laufen nach wie vor. Liste wird baaald mal aktualisiert ^^
 
Dankbar: Unsere drei Schätze haben alle nicht so besonders gut auf die Impfung reagiert. Am schlechtesten ging es der süßen Phoibe. Aber zum Glück haben sie es letzten Endes gut überstanden. Salem hatte anscheinend kurz Schmerzen, war aber schnell wieder gut drauf und hat gezockt.
 
 
Und sonst so: Freizeit ist ein kostbares Gut, hatten wir ja schon öfter erkannt. Logisch. Hauptsächlich drehte es sich in den letzten Tagen hier in eben dieser allerdings um die Kätzchen - und die WM ;-P
 
 
Ausblick auf die nächste Woche: Ich möchte dann jetzt endlich mal - und muß auch ganz dringend - zum Friseur. Hoffe dass ich für Dienstag nach Feierabend einen Termin bekomme. Ansonsten arbeiten, arbeiten, arbeiten und mal gucken was sonst noch so kommt...
 
 









Kommentare:

  1. Was füttert ihr denn dem "kleinen" Salem? Der sieht auf den neuesten Fotos schon doppelt so groß aus wie auf den anfänglichen Fotos ;) Nicht, dass ihr euch einen Panther ins Haus geholt habt! Echt schön, zu lesen, wie gut die drei harmonieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir nennen ihn auch unseren schwarzen Panther, denn genauso sieht er aus - bloß eben in Mini-Version :)
      Beim Wachsen können wir ihm tatsächlich beinahe schon täglich live zuschauen. Ich sag´s ja immer: Viel Liebe und gutes Essen, das hat noch bei jedem der Racker funktioniert <3

      Löschen
  2. Zum Buch -ES- gabs mal nen Film, mit diesen grauenhaftem Clown , einfach gruselig.... Avalon hab ich auch gelesen , oh mei, ein tolles Buch, und: gratuliere zu deinen guten Blutwerten, weiter so!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau den Film habe ich mir doch bestellt ^^ Aber ich werde ihn erst anschauen, wenn ich mit dem Buch durch bin. Dazu hab ich richtig Lust! Ich glaube der Film ist Schuld daran dass so viele von uns - und ich auch - uns seit der Kindheit vor Clowns fürchten :-P Vor allem natürlich so in meiner Generation (80 geboren).
      Avalon hab ich auch vor vielen, vielen Jahren gelesen. Ich glaube das ist schon so 17 Jahre her. Und ich mochte es sehr. Aber ich vermute manchmal dass ich es damals noch nicht so verstehen konnte, wie ich es heute auffassen würde. Irgendwann les ich es bestimmt nochmal. Hoffe dass der Film gut gemacht ist.
      Und danke Dir :)

      Löschen
  3. Gratulation zum gesundheitlichen Aufstieg!
    Das ist toll, toll, toll!

    AntwortenLöschen