Sonntag, 4. Mai 2014

WochenRückblick

Wetter: Scheint als würde mir keine neue Antwort mehr einfallen, aber in der Tat ist es wieder einmal wechselhaft gewesen. Überwiegend jedoch Sonne und angenehme Temperaturen...

Gemacht: Bei IKEA shoppen gewesen, einen Krankenbesuch abgesattet beim Pilzkönig und vorher mit der Pilzkönigin und meinem Männe eingekauft, Hausputz mit demselben am Sonntag, eine mail an die Hausverwaltung geschrieben, Pflanzen eingetopft, Unkraut gezupft, höchst selbst und auch mit Snowhy bei der jeweiligen Ärztin gewesen, spontan auswärts gefrühstückt, Buch rezensiert und damit mal wieder eine never ending Diskussion vom Zaun gebrochen (unbeabsichtigt)...


Gesundheitlich: Da könnte ich wohl auch einen Standard-Platzhalter einfügen. Verspannungen in Schultern und Nacken, Rückenschmerzen - ganz besonders wieder in der unteren Region. Beginnende Kopfschmerzen, Tabletten usw.

Genossen: Einfach entspanntes Fernsehen in den Abendstunden, bis zum Einschlafen und das leckere Spontan-Frühstück...

 
Kreatives: Weiß nicht, ob man das Gärtnern auch dazu zählen kann? Ich glaube schon...

 
Spirituelles: Beltane "verpennt", aber ich hab es ja in mir. Ich habe ein kleines Ritual im Kopf, das ich machen werde, wenn der richtige Augenblick anklopft. Dafür aber aber meiner Freundin eine Kerze geweiht, die es derzeit einfacht braucht. Wunderhübsche Gerbera zum Neumond für Hekate...





 
Beauty: Reinigende Gesichtsmaske, wohltuende Erfrischung und Entspannung unter der Dusche, ein neuer Lippenpflegestift mit Granatapfel von Bee Natural...

Gelacht: Ganz fett bei IKEA! Als meine Kollegin und ich zwischen den Regalen mit Tomaten und Paprika frei heraus mit der Verköstigung anfingen. Man wird ja wohl noch die Pflanzen durch-probieren dürfen, bevor man sie kauft ;-)) Die waren aber auch so köstlich, da wollte man gar nicht mehr aufhören. Gut war auch, als ich auf die erste Tomate biss, sie platze und das gesamte Innenleben heraus spritzte xD

Ausprobiert: Ti mit Pfefferminz und Brombeer (bio). Sehr lecker, natürlich, wenig süß und erfrischend.


Gegessen: Hähnchen-Filetsteaks mit Knoblauchbutter und meinem Creme-fraiche-Salza-Dipp, Croissant mit Lätta, Pizza mit schwarzen Oliven, mediterranes Baguette-Brötchen mit Kurkuma und Rosmarin und Rama mit Butter und Kresse, selbst geerntete Tomaten und Paprika (kleine natürlich), Spargel mit Lachssteak und Kartoffeln und Hollandaise (KÖSTLICH), Cheeseburger und Chicken Nuggets,  Chili con Carne, belegte Brötchen, Rührei, Currywurst, Schoki-Zeugs, Salzstangen, Häagen Dazs in der Geschmacksrichtung Vanille mit Caramel Brownie, Salami-Sticks...



Getrunken: Wasser (grad auch mit Zitrone und Minze, dank Dir >Hummelchen < für die Erinnerung), eiskalte Cola, Cafe au lait, Latte Macchiato, Eiscafe to go aus dem Supermarkt...




Gesehen: Criminal Minds, Navy CIS, Schlag den Raab (einen Teil davon), Grill den Henssler, einen Teil des Serienspecial von CSI...

Gelesen: Frauenkraft, Frauenweisheit. Das neueste von Luisa, schon durch...

Gedacht: A-H-A...

Gefreut: Z.B. über das süße Osterpaket von > Rowan < & > Trish <, das sie wie´s aussieht bereits am 14.04. (!) verschickt hatten. Was bitte macht die Post mit den Klammotten?! o.O Jedenfalls hab ich es ja noch erhalten und heute morgen dann auch ausgepackt ^^
Außerdem darüber, von einer "alten Seelenschwester" nun wieder zu hören <3





Geärgert: Dass ich blöde Kuh meine Hände aneinander geklatscht habe, um ein paar Krümmel abzuklopfen - und dabei nur leider meinen Glasring vergessen habe :( Den trug ich am Mittelfinger der rechten Hand und am Gegenüber der Linken meinen massiven Silberring... Von meinem (ehemaligen), derzeitigen Lieblingsring blieben leider nur noch Scherben. Zumindest was das Unterteil betrifft. Ich Trottel :-/

Gekauft: Eine neue Pfanne / Bräter / Schmorpfanne (whatever) bei Real, Bettwäsche und Pflänzchen bei IKEA =)



Gelernt: Von meiner Arbeitskollegin - wenn auch bisher nur in der Theorie - wie man einen Granatapfel korrekt zerteilt, ohne dass es nachher ausschat wie nach einem Schlachtfest ;-)

101 Dinge: Liste immer noch nicht wieder durchgesehen. 

Dankbar: Dass meine Sorge um Snowhy sich als Verstauchung / stumpfe Verletzung entpuppte. Jetzt müssen nur noch die Blutergebnisse stimmen.
Und natürlich dass die Symptome vom Pilzmann muskuläre Ursachen ergaben.

Und sonst so: Das war gefühlt eine lange Woche und die nächste wird sicher nicht "kürzer". Aber ich bin froh darüber und freue mich darauf, so einiges umzusetzen.

Ausblick auf die nächste Woche: Dienstag Termin zum Nägelmachen, sowie meine eigenen Blutergebnisse und die von Snowhy abwarten. Einige wichtige Telefonate und mails, Papierkram, Arbeit, auch mal ein paar ernste Worte müssen gesprochen werden, so das Übliche eben :-)

Kommentare:

  1. Ja, die Post ist echt lustig ... dachte das Päckle wäre schon längst da gewesen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, dann hätte ich doch sofort Laut gegeben. Ich kann mich einen Tag zusammen reißen, wenn ich keine Ruhe habe - aber keinesfalls mehrere Wochen lang :D

      Löschen
  2. Wow, super post, echt lustig. Ich habe auch einen eigenen Kräutergarten, aber leider noch nicht so viel bei rumgekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht? ;-)
      Kommt ja auch drauf an, wann die Zeit wofür ist.
      Darf ich fragen was Du so gepflanzt hast?
      Danke für Deinen Kommentar jedenfalls und liebe Grüße!

      Löschen
  3. Ich feiere auch erst zum Vollmond. Hoffentlich ist es bis dahin wieder wärmer. Es ist wieder sehr kalt geworden bei uns.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns soll es wohl ab Mittwoch abkühlen und auch regnerisch werden :( Das wäre ja okay und vor allem gut für die Pflanzen ;-) Allerdings nur wenn die Sonne dabei auch scheint...
      Ich lass mir auch max. bis zum Vollmond Zeit und irgendwann bis dahin wird es mich schon packen ;-)
      Insofern wünsche ich auch Dir noch ein schönes Beltane und Alles Liebe, bis bald!

      Löschen
  4. ....das mit dem Granatapfel.....könntest Du mir gelegentlich auch mal erklären.... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube wenn ich es das erste Mal ausprobiere werde ich es mal bebildert hier einstellen. Bin gespannt ob es überhaupt funktioniert... Und muss mich grad echt anstrengen das noch auf die Reihe zu kriegen... :D
      LG und eine schöne Woche für Dich, bis bald.

      Löschen
    2. ...wenn ich mir die Arbeit des pulensmal mache, dann einfach unter Wasser in einer Schüssel...

      Löschen
    3. Wenn man die auf eine bestimmte Art kreuzförmig einschneidet, dann kommt es angeblich gar nicht erst zur Sauerei... Aber ich werde berichten ;-)

      Löschen
  5. Mit welchem Zauber hast du es geschafft, jetzt schon reife Tomaten zu habe? Die sehen ja wunderschön aus. Bei mir sind gerade mal die Radieschen reif. Da muss ich wohl bei dir Nachhilfe nehmen ;-)

    Liebe Grüße,
    Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich...? Es war der IKEA-Zauber xD
      Ernsthaft, wir haben den Strauch bereits so gekauft ^^
      Seither habe ich keine neuen,reifen Früchte geerntet ;-)
      Die zwei einzigen neuen sind noch richtig grün.
      Bei dem mangelnden Sonnenschein wird es vermutlich nun auch erstmal was dauern, bis ich wieder Naschgemüse vom Sträuchlein kriege. Also keine Panik, hihi. Das ging diesmal alles mit rechten Dingen zu.

      Löschen
  6. Schade, jetzt dachte ich schon ich kann meinen kleinen Tomatenpflänzchen mit deinem Zauber etwas nachhelfen ;-) Hoffentlich trägt dein Sträuchlein noch viele schöne Früchte diesen Sommer, auch ohne IKEA-Zauber!

    AntwortenLöschen