Mittwoch, 2. April 2014

Stöckchen-Mittwoch

Gestern abend war ich zu Gast bei meiner Freundin > Tricia <  (ehemals Feona) und stieß dort auf gleich zwei Stöckchen. Und da ich für meine Verhältnisse wirklich schon lange an keinem mehr teilgenommen habe: Here we go!

Beginnen wir mit dem ABC-Stöckchen

Abend oder Morgen – was ist Deine liebste Tageszeit?
Der frühe Morgen ist schon etwas Wunderbares. Wie wenn die Welt an jedem Tag neu geboren werden würde. Still, aufmerksam, noch nicht alles klar zu sehen. Das gefällt mir, da fühle ich mich lebendig. Spät abends hingegen liebe ich es zu relaxen, den Tag an mir vorüber ziehen zu lassen und in die Dunkelheit der Nacht hinüber zu gleiten...

Blautöne gibt es viele – welchen magst Du am liebsten?
Momentan türkis, glitzerndes hell- bzw. eisblau, aber auch ganz dunkel. Nicht so dieses Mittelding wie z.B. Königsblau. Leuchten muß es und mich an das Meer erinnern...
 
Cowboy oder Indianer – welches war Dein Lager?
Daran kann ich mich echt nicht erinnern. Vermutlich eher die Cowboys.

Durstlöscher – welcher ist Dein Favorit?
Eiskaltes Mineralwasser. Die Krönung wäre mit Eis und Zitrone, herrlich prickelnd. Besser allerdings - weil man mehr davon trinken kann - ist stilles Wasser auf Zimmertemperatur.

Elegant oder leger – was trägst Du lieber?

Vermutlich müßte ich inzwischen leger sagen. Aber es ist eher so ein Zwischending. Heute so, morgen vielleicht anders - wie ich grade drauf bin halt.

Fan werden ist leicht, aber bleiben? Nenne Dein lebensbegleitendes Idol!
Kann ich nicht, gibt es nicht. Ich war nie so der Hype-Typ.

Gräfinnen, Königinnen, Prinzessinnen – gibt es jemanden aus dem Adel den Du gerne magst?
Nein, nicht wirklich, offen gestanden. Dafür interessiert mich das einfach zu wenig. Ich mochte Lady Di.

Hunger – klar, was ich hier lesen will, oder?

...oder Gelüste kriege ich meist auf Schokolade. Aber in letzer Zeit auch häufig auf Weingummis oder Tomaten. Ab und zu auch schon mal Chips, Flips & Co. Aktuell bin ich papp-satt, weil wir was beim Asia Express bestellt hatten.

Intelligenz – wen hältst Du für richtig schlau?
Unsere Katzen ;-) Und Verona Poth (oder wie auch immer man das schreibt). Weil sie vielleicht nicht die Klügste ist, es aber über Jahre geschafft hat sich in der Öffentlichkeit so dumm und kaum der deutschen Sprache mächtig darzustellen, dass dies ihr Markenzeichen und Kassenschlager wurde.


Jacke und Hose – was ist Dein Lieblingskleidungsstück?
Derzeit ein meerblaues Oberteil aus einem ganz leichten, fließenden, weichen und figurumschmeichelnden Baumwollstoff. Ich liebe es! Am besten zu meiner neuen, bequemen Jeans.
Generell trag ich im Winter gern Rock und Stiefel, mit Rolli z.B.
Im Sommer dafür eher lange, wallende und bunte Hippie-Röcke. Dazu Sandalen mit Steinen und Glitzer dran. Perfekt.

Kommerz – auf welche Errungenschaft der Technologie möchtest Du keinen Tag mehr verzichten?

Waschmaschine, Spülmaschine, Trockner. Mein Handy & mein Laptop. Aber die laufen außer Konkurrenz, oder?
 
Lovestory oder Krimi – was siehst Du am liebsten?
Am liebsten eine übersinnliche Mischung aus beidem.

Mondlandung – echt oder Fake?
Keine Ahnung. Echt, vermute ich doch mal...

Nadel und Faden – beherrscht Du eine Handarbeit?

Nein, leider nicht.
 
Ohnegleichen – Dein absolutes Lieblingsbuch.

 Da kann ich mich nicht festlegen. Aber zuletzt hat mich "Dunkle Brandung" von Lucie Whitehouse sehr gefesselt und überzeugt.

Paradies – wohin ging Dein schönster Urlaub?

DomRep

Queen oder Stones – Deine Top-Band?
Nix davon, sorry.

Radfahren, Laufen, Skaten – Dein Lieblingssport?

Nichts davon. Ich gehe gern mal spazieren oder mache eine Fahrradtour durch die schöne Landschaft. Grundsätzlich bin ich aber überhaupt nicht sportlich. Vor einigen Jahren bin ich für eine Weile joggen gegangen und das tut mir auch gut. Dafür hätte ich inzwischen aber weder die Zeit, noch mehr die richtige bzw. einladende Umgebung parat.

Sommer oder Winter – Deine Lieblingsjahreszeit?

Vermutlich der Frühling. Er berührt mich so sehr. Wie das Leben neu erwacht, es zu grünen beginnt, die ersten Sonnenstrahlen die Erde erwärmen. Doch ich mag auch die Farbenpracht des goldenen Herbstes, die lauen Sommernächte und die Zeit im Freien. Auch der Winter hat wunderschöne Seiten zu bieten. Schnee und glitzerndes Eis, Gemütlichkeit, Feierlichkeit...

Taschen – was ist immer drin in Deiner?

 Handy, Schlüssel, Schminktäschchen und Portemonnaie.

Undercover – Dein liebstes Faschingskostüm?

Ich hasse Karneval -.- Und wenn, dann würde ich als Hexe gehen. Dafür eignet Halloween sich aber viel besser ^^

Vampire oder Spinnen – was macht Dir Angst?

SPINNEN!

Website – wer bekommt von Dir die Goldmedaille?
Könnt ich jetzt nicht so spontan sagen. Amazon? ;-P

X-Beine – wer fällt Dir dazu ein?

 Niemand.

Yes, we can! Was kannst Du besonders gut?
 

Keine Ahnung. Da muß ich jetzt echt überlegen. Fragt doch sowas lieber meine Freundinnen oder meinen Mann... Wer lobt sich schon gern selbst?

Zoobesuch – Dein Lieblingstier?
Der Lux... Aber überhaupt die Raubkatzen. Zoo ist ja eh so eine zweischneidige Angelegenheit. Aber wenn schon dann Zoom in Gelsenkirchen oder so, wo die Tiere in großen Gehegen leben und nicht hinter klassichen Gittern.


Und dann gab´s da noch ´nen Kettenbrief
  
1. Warum bloggst du? 
Weil es mir Spaß macht von den Themen zu erzählen, die mich selbst interessieren. Und weil es viel mehr Gleichgesinnte gibt da draußen, als man manchmal glaubt. Weil ich es liebe zu schreiben, zu fotografieren und zu philosophieren :-)

2. Warum würdest du damit aufhören? Hast du schon einmal übers Aufhören nachgedacht?

Nicht wirklich, nein.

3. Was hat sich in Deinem Leben durch die Bloggerei verändert?

Ich habe eine Menge lieber Menschen kennen gelernt, die sich durch die gleichen Dinge bewegt fühlen wie ich und mit denen ich mich auf einer Wellenlänge fühle.

4. Was war das Tollste, das dir mit Deinem Blog widerfahren ist?

Einfach so Post zu bekommen. Karten, Briefe, Pakete und Geschenke von Menschen, denen ich nie räumlich gegenüber gestanden habe. Und dennoch kennen wir uns.


5. Welches Erlebnis im Zusammenhang mit Deinem Blog möchtest Du nie wiederholen?
Einmal dachte ich es wäre gesperrt oder gelöscht, weil ich so eine seltsame Meldung bekam. Aber dem kann man inzwischen glücklicher Weise entgegen wirken.

6. Was ist das Geilste an diesem Internet?

Die Gelegenheit zu bekommen, Menschen treffen zu können, denen man auf Grund der Entfernung anstonsten vermutlich nie über den Weg gelaufen wäre.

7. Was nervt dich am meisten an diesem Internet?

Spam. Sensationsgeile Meldungen? Abmahngedönse?

8. Mal angenommen, du wärst König/in der Welt. Welche Gesetze führst du zuerst ein und welche existierenden schaffst du ab (je maximal 3)?

Definitiv würde ich dafür sorgen dass Tiere im Gesetzt nicht mehr als Sache bezeichnet werden, sondern eben als Lebewesen. Ich würde Tierversuche verbieten. Und vielleicht sogar die Fleischproduktion... 

9. Welchem Blog wird aus deiner Sicht zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt?

Eigentlich weiß ich das gar nicht und möchte mir darüber auch kein Urteil erlauben. Aber: Es gibt so viele Menschen, die sich für Musik interessieren. Von denen könnten ruhig mal ein paar mehr bei meiner begnadeten > Hummel < vorbei schauen.


10. Hund oder Katze? Warum?
Katzen. Schon immer. Weil sie die wundervollsten und faszinierendsten Wesen sind, die man sich vorstellen kann. Und weil ich ohne meine nicht leben kann.

Wenn Ihr Lust habt könnt Ihr Euch die Fragen gerne mitnehmen. 

Kommentare:

  1. Uh, das ABC nehme ich mit. Aber morgen oder übermorgen, heute zu müde. =)

    Und danke für das Verlinken, das ist echt süß von Dir. :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist nur wahr *knuffel-schnuff*
      Bin schon gespannt auf Deine Antworten ;-)

      Löschen