Sonntag, 2. März 2014

WochenRückblick

Wetter: Frühling! Wenn auch zwischenzeitlich mit ein wenig Regen durchsetzt...

 
Gemacht: Geputzt, gekocht, gearbeitet, viel gelesen, gequatscht, gelacht, gesorgt, geweint, gegrübelt, mich mit mir selbst ausgesöhnt, Frühlingspläne geschmiedet, Verabredungen getroffen und auch wahrgenommen, Arzttermin, dm einen Besuch abgestattet, Tierärztin hier gehabt, Katzen umsorgt, Freundinnentag...
 
Gesundheitlich: "Neues" Medikament für meinen Morbus Crohn bekommen. Nun ja, eigentlich hatte ich das vor zwei Jahren schon mal genommen und seinerzeit wg. starken Haarausfalls abgesetzt. Jetzt ist es angeblich meine beste Chance... Deshalb wurde ich durch-geimpft und mein Blut auf den Kopf gestellt / untersucht. Es folgt vorerst einmal wöchentliche Blutabnahme, wg. der vielen und teilweise extremen Nebenwirkungen...
Scheinbar habe ich mal wieder eine Blasenentzündung. Gut dass der Urologe mir beim letzten Mal schon Antibitoka auf Vorrat für die Zukunft mit gegeben hatte. Heute mittag Kopfweh bekommen und Ibu genommen. Kam vermutlich von Verspannungen und dem guten Rotwein gestern abend.
 
Genossen: Sonnenschein und den Tag mit den Mädels, früh zu Hause gewesen zu sein...

 
Kreatives: Kerzen verziert...

 
Beauty: Meine schwarz gegelten Nägel in grün beglitzert...

 
Gelacht: Gern wie immer. Insbesondere gestern, nachdem ich einige Gläser Wein intus hatte ;-) Und über ein paar Karnevals-Pappnasen, die meinen, dass sie lustig seien!
 
Ausprobiert / getestet: Das erste Rezept aus "Jamies 15 Minuten Küche" (ich brauchte 45 Minuten...) und auch das für den Reissalat von meiner guten Bekannten. Beides sehr, sehr lecker geworden und gut angekommen. "Lost in Glitter"-Lack von P2, cool!

 
Gegessen: Gerade Schweineschnitzel mit Riffelpommes und Salatbeilage. Gestern zwei Cheeseburger, einen Eierlikör-Berliner, Reissalat, frisches Brot mit Butter und vegetarischem Pseudo-Mett von > Ash < (absolut genial und mega lecker - kein Mensch würde glauben, dass das nicht echt war!), Oliven, getrocknete Tomaten, gefüllte Peperonici, gegrille Paprika usw. Freitag gebratene Nudeln mit Tomate und Ei. Donnerstag Nudeln mit Tomatensauce. Davor muss ich jetzt echt überlegen. Auf jeden Fall heißte Croissants mit Butter, belegte Brötchen, Toasts und Brote, Eier. Strammen Max. Mohn-, Sesam- und Sonnenblumen-Croissants. Käsebrötchen. Schoki und Chili-Chips, Haribo Colorado. Ach ja: Montag und Dienstag Schweinefilet-Taschen mit Feta, Parma-Schinken, Salbei, Tomaten-Reis und orientalischem Gurkensalat aus dem Buch von Jamie Oliver. Sonntag noch die restlichen Cordon Bleu mit Pommes, Pfirsichen und Curry-Rahmsauce.



 
Getrunken: Einen wirklich guten Rotwein - und das, obwohl er trocken war! ;-) Cafe au lait, Marrakesh Style Tea, Wasser, Milch, O-Saft mit Fruchtstückchen, Vanilla Macchiato.

 
Gesehen: Ein wenig von "Cook clever mit Jamie" auf Sixx, The Mentalist, Criminal Minds und Navy CIS. Die aktuelle Staffel Vampire Diaries werde ich mir sofort bei Erscheinen auf DVD gönnen und anschauen müssen...
 
Gelesen: Ein wenig in der Landapotheke und geschmökert in den beiden Büchern von Jamie. Hauptsächlich und wirklich ständig allerdings in "Dunkle Brandung". Keine 100 Seiten mehr übrig. Ich LIEBE es!
 
Spirituelles: Kerzen geweiht für daheim und auch für´s Büro. Gute Gespräche. Alles gestern an Neumond. Hekate bekam frischen Salbei und Tomate. 

 
Gedacht: Trifft das auf mich zu...? Was soll das jetzt? Vergebung ist in dem Fall keine Lösung... Schäme Dich, Du bist eine Klatsch-Base!
 
Gefreut: Glücklicher Weise gab es dafür mal wieder reichlich Anlässe. Gestern z.B. über das Mädels-Treffen, keine Frage. Dass ich dann abends auch noch vom Pilz-Königs-Paar dort abgeholt wurde. Über hübsche Klammöttchen von > Feona < und aussortierte Kosmetik von Ash ^^ Eine wundervolle neue Kette, die ich bei den beiden gewonnen hatte und dazu eine süße Sinnspruch-Karte. Geselligkeit...

 
Geärgert: Auch das, ja...
 
Gekauft: Jaaa, bei dm! *-* Und auch ein paar Teile bei Rossmann...

 
Gelernt: So wie ich bin, bin ich am besten...
 
101 Dinge: Mädels getroffen & Neumond gefeiert. Liste müsste mal wieder gecheckt werden.
 
Dankbar: Für die Zeit, die noch bleibt...
 
Und sonst so: Die Ärztin war ja Montag und Dienstag hier gewesen, um unserer Shivi zu helfen. Das hat auch geklappt, es geht ihr wieder deutlich besser und sie frißt, wenn auch nicht gerade viel. Aber leider hat es mit der Verdauung seit dem wieder nicht mehr geklappt. Wird Fr. Dr. sich wohl auf Dauer was einfallen lassen müssen...
Snowhy hat eine kleine Bindehautentzündung im linken Äuglein, da kriegt sie nun morgens und abends Salbe von uns rein geschmiert (bzw. drauf)...

 
Ausblick auf die nächste Woche: Donnerstag morgen zur Blutabnahme, Dienstag abend kurz bei der TÄ Nierenfutter für Shiva abholen. Ich brauch Schuhe und ein paar Teilchen für den Übergang. Am besten auch noch ne Hose und vielleicht ne schöne Tasche... ^^ Mal gucken. Termin zum Nägel machen hab ich glaub ich auch - und muss endlich mal zum Spitzen schneiden. Und IKEA wäre eigentlich auch nochmal angesagt, puh...

Kommentare: