Sonntag, 1. Dezember 2013

Rückblick auf meine Woche

Hatte ich schon erwähnt dass ich Pop-up-Fenster hasse? Seit ich mir auf den frisch platt gemachten Blinky Opfen Office runter geladen habe werde ich von denen wieder geradezu attackiert! Wenn ich den Pop-up-Blocker aktiviere bzw. stärker einstelle, dann kann ich einige Funktionen nicht mehr nutzen. Na ja, egal. Schön dass wir mal drüber gesprochen haben ;-P
Bei Euch brennen sicherlich gerade auch schon die ersten Kerzen auf dem Adventskranz. Ist das nicht herrlich?
Gerade erst gestern habe ich in einem 9 1/2 Stunden (nein, nicht Wochen, hihi) Marathon aus Putzen und Dekorieren hier alles auf Weihnachten eingestimmt. Jetzt bin ich zufrieden. Und habe Kreuzschmerzen, hö. Soviel zum Thema [Kreatives] in dieser Woche.




Und wo wir schon mal beim Thema [Gesundheit] sind: Der Besuch beim Urologen hat mir eine weitere, zweiwöchige Antibiotika-Kur eingebracht, um die Entzündung mal endgültig aus den Harnwegen zu bekommen - ich hoffe das klappt wirklich! Außerdem wie gesagt Schmerzen in der Lendenwirbelsäule - mal wieder. Besuche beim Hautarzt und beim Hausarzt. 
Aber glücklicher Weise hab ich außer Arztterminen und Haushalt auch noch andere Sachen [gemacht]. Wobei mir gerade auffällt - viel war es nicht. Hm.
Tja, gearbeitet halt und ein paar Kleinigkeiten repariert, sortiert und aufgeräumt. Ah ja, die 30-Tage-Blog-Challenge, die hab ich tatsächlich geschafft! Dafür wird es aber vermutlich in der nächsten Zeit erstmal ruhiger hier werden. Es liegen eine Menge Termine an und für die Feiertage will noch so einiges vorbereitet werden...


[Ausprobiert] und für gut befunden hab ich aber die blaue In-Dusch-Body-Milk von Nivea. Für den Winter wird das meine Favoritin, wenn es schnell gehen muss. Außerdem leckere Backofen-Smilies, für wenn man mal keine Lust auf Kroketten oder Pommes mehr hat. LECKER, kann ich nur sagen!


Mal überlegen was ich sonst noch so [gegessen] habe... Zu den Grinsegesichtern gab es Putenmedaillons mit Paprika-und-Zwiebel-Rahmsauce.  Tags darauf das gleiche nochmal, nur mit Reis. Gestern hatte ich Chili con Carne gemacht, Freitag im Büro gab es Körnersandwiches mit Pute, Käse, Gurke, Salza & Mayo. Das hatten wir gleich mehrmals diese Woche, einfach frisch und yummy! Einmal gab es ´nen kleinen Dönerteller mit Reis und Sauce ohne Knoblauch (der so enttäuschend war, dass ich ihn nichtmal aufgegessen habe), ein anderes Mal Pizza Margerita. Schokizeugs natürlich auch und Pudding ;-) Von meinem Speiseplan kann man wirklich immer sehr gut auf die Fülle des Terminkalenders rückschließen...







[Getrunken] hab ich wieder ganz viel Wasser, Cafe au lait, Latte Macchiato und natürlich immer noch von dem fiesen Blasen-und-Nieren-Tee. Man gewöhnt sich ja echt an alles. Aber inzwischen hab ich´s aufgegessen. Fange lieber wieder mit meinem entgiftenden Brennessel-Tee an, glaube ich.


Im TV hab ich auch nicht viel [gesehen]. Wann auch bitte schön? Ein bißchen Criminal Minds, ein bißchen The Taste, ein bißchen Supertalent und was halt so nebenher lief...

Dafür hab ich wieder etwas mehr [gelesen]. Zu wenig Blogs, aber ich bin endlich mit Schlank im Schlaf fertig geworden und hab noch ein paar Seiten in Holunder Liebe geschafft. Angefangen zusätzlich mit Zaubergarn von Luisa. Toll, toll, toll - schade dass es nur 100 Seiten stark ist.



Das [Wetter] schreit natürlich zu dieser Jahreszeit auch geradezu nach Leseabenden auf der Couch. Kalt, naß, neblig, trüb. Manchmal hatte ich das Gefühl es würde gar nicht mehr hell werden. Aber eigentlich war das ganz okay so...



Dem entsprechend, also um mir nicht wieder dank kalter Füße ect. eine Unterkühlung zu holen ;-) hab ich mir neue Schuhe angeschafft. Einmal Stiefeletten (schön dick gefüttert), die leider auf dem Foto gar nicht so gut rüber kommen wie in Echt, und auch noch Booties in beige (ebenfalls herrlich weich, warm und flauschig). Und die Flow hab ich mir endlich [gekauft]! Was heißt endlich, sie erschien im November das erste Mal auf Deutsch, kursiert aber dermaßen auf Instagram, dass ich völlig heiß drauf war. Was soll ich sagen - vom ersten Eindruck her, absolut berechtigt! Über die hab ich mich jedenfalls riesig [gefreut]. Bin schon gespannt was ich alles für tolle Ideen darin entdecke, die ich umsetzen kann. Ein Projekt ist mir sogar schon ins Auge gefallen. Jetzt fehlt mir lediglich noch etwas Ruhe und Muse und ein Schlachtplan :) Ich glaube darüber schreib ich sogar extra nochmal was...



Allerdings hab ich mich auch ziemlich [geärgert]. Das hier war mal so ein schönes ruhiges Haus! :( Und jetzt: Terror! Abends Geschrei und Gespringe unten, morgens Geschrei und Gespringe da unten! Hört sich an als würde die Wohnung jedes Mal in Schutt und Asche gelegt werden! Das neue Nachbarskind ist so laut und schreit das ganze Haus zusammen - heute morgen schon um kurz nach sieben - am Sonntag - hallo?!

Sehr ruhig hingegen war es im Bereich [Spirituelles]. Man kann sich ja nicht zweiteilen. Mit nichts los meine ich übrigens nichts "Besonderes". Alles wie immer, meine Spiritualität ist ohnehin irgendwie permanent und sehr alltäglich.

[Gelernt] habe ich dennoch Hekate nicht zu hinterfragen. Nie. Was sie mir sagt, das ist und es wird sein. Punkt. Und die zweite Seite meiner Monatskarte für Dezember hab ich verstanden 3:-)

Daher habe ich auch wieder an sehr viele Dinge [gedacht]. Großartige Dinge, verwirrende, überraschende - die mir eigentlich hätten vollkommen klar sein müssen... Zukunftsmusik. Geweint und gelacht zugleich. Zuviel auf einmal für meinen kleinen Kopf. Für meinen kleinen Tellerrand. Erleichterung, Aufatmen, Anspannen. Ich werde "meine weise Frau" für dieses Jahr anrufen und Ihr noch einmal danken. Ihr berichten. Und ich weiß sie wird sich freuen.

Und für eben diese "Dinge" bin ich auch in dieser Woche besonders [dankbar] gewesen. Wenn Du siehst dass Dein Weg offensichtlich der richtige ist, also die Abzweigung, die Du gewählt hast, dann fällt Dir eine riesige Last von den Schultern. Und wenn Du Menschen an der Seite hast, die bereit sind diesen Weg mit Dir zu gehen. Über jeden Hügel, immer weiter, bis zum Ziel, über Stock und Stein...

[101-Dinge]-mäßig bin ich nicht auf dem Laufenden, keine Ahnung. Muss mal wieder in die Liste schauen. Aber das läuft schon alles ;-)

[Ansonsten] war das eben eine mega aufregende Woche. Im positiven Sinne. Und stressig. Gleich gehen wir noch rüber zu unseren Freunden, aber nicht um zu chillen ;-) Danach müssen heute auf jeden Fall noch die Geburtstagsgeschenke für meinen Mann verpackt werden und meine Julzeit-Präsente vorbereitet. Gerne würde ich das dann heute abend auch noch posten... Mal schauen. Seht es mir bitte nach, wenn es nicht mehr klappt. Sondern vielleicht erst Mitte der Woche. Der Tag müßte einfach 48 Stunden haben! 
Für heute Abend wünsche ich mir brauche ich für mich unbedingt noch ein oder zwei Stündchen lesen in Zaubergarn und der Flow. Für meinen Seelenfrieden. Sonst werde ich unzufrieden. Zeit für mich muss auch drin sein, basta!

Wenn ich auf [die nächste Woche] schaue sehe ich den Geburtstag meines Mannes, Essen gehen mit Freunden, Termine, eine Fortbildung, Nagelstudio - und überhaupt mal wieder viel mehr, als gut ist ;-)

Aber ich freue mich auf alles und vor allem auf das heran nahende Julfest, auf Weihnachten, auf die besinnliche Zeit.
Habt alle einen wunderschönen ersten Advent-Sonntag!

Kommentare:

  1. Einen wunderschönen Ersten Advent Dir und gute Besserung.
    Wunderschön sieht es bei Dir aus.
    Wegen der erkannten Karte bin ich gespannt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dank Dir ganz herzlich :-*
      Liegt eigentlich auf der Hand, nach der Meldung, die ich letzte Woche gesimst hatte ;-)) Aber ich wollt dazu eh noch was auf AE posten :)

      Löschen
    2. Ich dachte mir sowas schon ^^

      Löschen
  2. Weiterhin gute Besserung und Euch auch einen wunderschönen 1. Advent.

    Hab dich lieb und grüß mal deinen Männe ganz dolle!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab Dich auch ganz doll lieb *DRÜCK*
      und werde hoffentlich bald auch mal in Ruhe anrufen können....
      Wenn alles glatt geht sehen wir uns ja auch Ende Januar endlich wieder *freu*hüpf*
      Schöne Grüße zurück übrigens und danke :)

      Löschen
  3. Wünsche Dir auch einen schönen 1. Advent und das Du schnell wieder gesund wirst.
    Drück Dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir und hoffe es geht Dir gut soweit :-*
      Schade dass Du zu weit weg wohnst für einen Krankenbesuch oder gar einen Kaffeeklatsch...

      Löschen
  4. Natürlich auch von mir " Gute Besserung"!
    Wirklich hübsch ist es bei Dir, da haben sich
    die Stunden aber wirklich gelohnt *aufSchulterklopft*

    Du liest dich voller Schwung und Elan,
    trotz körperlicher Einschränkung, das ist
    so so toll, ich freue mich sehr für Dich meine Liebe♥

    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich aber sehr zu hören =)
      Wie sagt man noch gleich - ich bin Kummer gewöhnt?! xD
      Danke Dir jedenfalls und auch für Dich das Allerbeste in der festlichen Zeit ♥

      Löschen
  5. Ja, wegen der erkannten Karte bin ich auch neugierig. =) Was ist denn die Flow?
    Ich wünsch Dir baldigst gute Besserung! Blase ist so SUPER ätzend. =( *knuddel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist die Zeitschrift, die ich auch oben fotografiert habe.
      Eine Mischung aus DIY und Frauenmagazin + Mindstyle, aber so ziemlich in die kreative Richtung, ich find sie ganz toll! =)

      Löschen