Dienstag, 19. November 2013

Mit allen Sinnen

Aufgeschnappt und für gut befunden bei der -> Zombiekatze <-
 
Scheint mal wieder eine Stöckchen-Welle über das Bloggerland zu rollen und da werfe ich mich doch gerne mitten rein :)
Bevor ich mit Kreuzschmerzen und Terminstress versaure, versüße ich mir doch lieber den Tag mit solchen schönen Gedanken.
Wenn Ihr ebenfalls mitmachen möchtet hinterlasst doch bitte bei der Katze einen Kommentar, damit sie Eure Antworten lesen kann.
 
 
Nenne die 5 (oder gerne auch mehr) Dinge, die Du am liebsten...
 
hörst:
...Den Herzschlag und das Schnurren meiner Katzen
...Froschquaken und Plätschern am Teich unserer Nachbarin
...Vogelzwitschern (gerne auch lautere Rufe oder das Krächzen von Krähen)
...Regen, der an unser Fenster prasselt
...Grillen-Zirpen in einer lauen Sommernacht

 
riechst:
...saubere Wäsche
...Kaffeeduft
...aromatische Strauchtomaten
...meine frisch gewaschenen Haare
...Weihnachten
...das Parfum meines Mannes
...Früchte und Kräuter (den Sommer auf meinem Balkon)

 
schmeckst:
...die eigenwillig saure Exotik von Maracujas
...den cremigen Schmelz von weicher Schokolade
...die milde Säure von sonnen gereiften Tomaten
...gegrillte Krabben mit einem Hauch von Knofi
...heiß geröstete Körner auf einem knackig kühlen Salat
...Saucen und Dips jeglicher Art zu einfach allem
...frisch gepressten Orangen-Saft
...gegrillten Maiskolben mit Butter und Salz


siehst:
...Die freudigen kleinen Gesichter unserer Schätze, wenn ich nach hause komme
...Glitzerndes Weiß in einem verschneiten Winter
...Mond und Sterne an einem klaren Nachthimmel
...Wie die Welt sich unter Nebelschleiern verändert
...Die bunte Farbenpracht der Blätter im Herbst
...Abendrot und Morgenröte
...Das Neuerwachen der Natur im Frühling

 
fühlst:
...Das Fell meiner Mietzen im Gesicht, wenn ich es tief darin vergrabe
...Gebadet in mein frisch bezogenes Bett zu krabbeln
...Kuschelsocken und Schlafanzug an mir im Wochenend-Modus
...Nach einem langen Tag endlich wieder daheim zu sein
...Weiches, warmes Gras unter meinen nackten Fußsohlen
...Warmes Wasser auf meiner Haut
...Eine sanfte Massage
...Das Kribbeln beim Wirken von Magie




Kommentare: