Sonntag, 22. September 2013

WochenRückblick

Wetter: Mit einem Wort - herbstlich...



Gemacht: Unterwegs gewesen, eingekauft, dekoriert, gequatscht, gelacht, gekocht, gebacken, Haushalt, geschmökert, Geburtstag gefeiert, zweimal Sektfrühstück, es wurde jedenfalls nie langweilig...




Gesundheit: Schlechte Nachrichten vom Doc, Langzeit-EKG war eher - na ja, reden wir nicht drüber :( Bekomme jetzt erstmal andere Betablocker. Und natürlich spüre ich das ja auch, was mein Herzelein so treibt, wie es sich anstrengt...

Kreatives: Herbstdeko gemacht und zweierlei Gewürzkuchen gebacken (Beitrag soll noch folgen)...





Genossen: Einen ganzen Tag lang nur Frauengespräche, entschleunigt, in Ruhe, ganz entspannt...



Ausprobiert: Wieder eine neue Zeitschrift aus der "Land"-Reihe aufgetan, die mir wirklich vom ersten Eindruck her schon mal total gut gefällt...



Spirituelles: Altar umdekoriert, einen Vollmond- / Mabon-Zauber für mich (zu den Themen Gesundheit und Schönheit) losgelassen und mal wieder so richtig ausführlich Karten gelegt...




Gelernt: Ein paar Dinge über mich, bzw. über meinen Lebensweg und etwas über´s Schauspielern. Ich stresse mich selbst! Aber wie man das abstellt, dafür hab ich noch keine Anleitung gefunden, so sehr ich mich auch bemühe, ich glaube das ist ein sehr langwieriger Prozess...

Gesehen: Navy CIS und The Mentalist...

Gelesen: Ein paar Seiten "Schlank im Schlaf" und ein klitze kleines bißchen in zwei, drei Blogs...

Getrunken: Kaffee, Cafe au lait, Cappuccino, Sekt, Hugo, Ramazotti, Mineralwasser, Milch...





Gegessen: Gulasch mit Nudeln, Käsesuppe, Bratkartoffeln mit Spiegelei, Currywurst Pommes Mayo, Kuchen, Rührei, gekochte Eier, belegte Brote und Brötchen, Schoki, Knabberzeugs, Salate, Partybrote...







Gedacht: Ach, leck mich doch...!

Gefreut: Ganz liebe Mitbringsel und Geschenke, zweimal Post von Tir Anam...





Geärgert: Na klar... ;-P

Gekauft: Herbstdeko und zwei Zeitschriften, meine Bücher aus den Bestellungen von letzter Woche kamen an. Außerdem ein Geburtstagsgeschenk...







Gelacht: Über das, was Snowhy mit meinen Deko-Eichhörnchen so angestellt hat, aber auch ansonsten nicht zu knapp...



101 Dinge: Ach ja, die Liste :D Jedenfalls hab ich den Vollmond genutz, erlebe Mabon seit ein paar Tagen mehr oder weniger bewußt und gestalte es auch...

Dankbar: Für ein starkes Gefühl der Vertrautheit und Verbundenheit, sowie geradezu aufopferungsvolle Hingabe, mit der eine wichtige Sache zum Abschluß gebracht werden konnte...



Und sonst so: Ach ja *seufz*. Es könnte alles so schön sein. Ich glaube ich sollte mir viele Dinge einfach nicht so zu Herzen nehmen, aber das ist immer leichter gesagt, als getan...

Ausblick auf die neue Woche: Voll bis oben hin! Montag Nagelstudio, Dienstag in die Stadt, zuhause noch was machen, Donnerstag Geburtstag - keine Langeweile, wie gehabt - und somit vermutlich auch weiterhin keine Zeit / Lust auf facebook (kleiner Zeitfresser)....

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ne, eine Freundin - Meik hat erst am 02.12. :)

      Löschen
  2. Das sind wirklich wundervolle Bilder! Und natürlich fällt mir doch gleich das Daughters of Moon Taarot auf. Ich mag es auch ganz besonders sehr. Auch, weil es ein Runddeck ist.
    ...und die Eule ist echt super....lach.....
    Alles Liebe
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe es auch total, mit meinem anderen Tarot habe ich schon ewig nicht mehr gelegt, hier zu habe ich einfach einen besseren Zugang bekommen... )o(
      Ja, die Eule ist der Burner - wie sie hüpft und schaukelt :D

      Löschen
  3. Der Herbst ist nicht mehr wegzuleugnen. Bei uns gab es sogar schon den ersten Schnee in den Bergen.
    Pass gut auf dein Herz auf.
    Kennst du das Buch über Das Herz/die Herzpflanzen von Wolf-Dieter Storl?
    Liebe Grüße
    Alruna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, noch nie davon gehört... Meinst Du es würde mir helfen?

      Löschen
    2. Vielleicht um einen anderen Blickwinkel auf dein Herz zu bekommen und mit diversen Pflanzen zu experimentieren. Was wirklich hilft muss man ausprobieren.
      Mir hat sein Borreliosebuch sehr weitergeholfen, allein schon, weil es mir die Angst genommen hat und auch viele Lösungen anbietet, von denen mir ein paar auf jeden Fall geholfen haben.
      Viel Glück und Heilungserfolge!

      Löschen
    3. Ich denke ich werd mal danach Ausschau halten...
      Danke Dir jedenfalls schon mal für den Tipp und Deine Sorge... *drück*

      Löschen
  4. Hihi Du hast ja auch tolle Post bekommen!
    Wieder tolle Bilder zu Deiner Woche hast Du gemacht
    Grüßle

    AntwortenLöschen