Dienstag, 17. September 2013

Kreativer September: Zwei Zwerge oder Frauen allein im Wald

Zwar kam alles etwas anders als geplant, aber dennoch kann mein erster Beitrag zu Amalas wundervoller Aktion heute an den Start gehen. Eigentlich wollte ich ja mit meiner lieben Bekannten erst Pilze sammeln und Euch im Anschluß daran ein leckeres Gericht daraus präsentieren. Nun, die Natur hat sich das etwas anders vorgestellt ;-) So waren wir zwar am Sonntag fleißig auf der Suche, doch fündig wurden wir leider nicht. Besser gesagt haben wir keine essbaren Pilze gefunden, ansonsten aber jede Menge interessanter Exemplare gesehen. Daher anstelle eines Rezepts hier nun eine kleine Bildergeschichte mitten aus dem Märchenwald (in den Hauptrollen Dumm & Dümmer, Co-Star Mutter Natur):

Rotkäppchen und die Wolfsfrau 
zogen aus um das Fürchten zu lernen


Schon bald knurrte ihnen der Magen,
so dass sie sich auf die Suche machten
nach einem Tischlein, dass sich deckt


Es schien dass sie vor lauter Bäumen
den Wald die richtigen Pilze nicht sehen konnten


Im dichten Unterholz stießen sie auf eine
fruchtbare Oase


Selbst die böse Hexe warb mit unlauteren
Mitteln für ihren bekannten Kinder-Mast-Käfig


Nach Verköstigung mit diversen psychedelisch
wirkenden Pilzen meldeten sich verschiedenste
Anhänger der Biene Maja Fraktion zur Wort


Die treuen Drahtesel Streitrösser
standen zu jeder Zeit Spalier


Dann erschien auch noch 
ein weißes Kaninchen


Auch Lord Helmchen trafen sie dort an


Und ja, sogar die Schlümpfe waren vertreten


Bei den Ewoks endete dann allerdings die Reise,
war sie doch beschwerlich gewesen und lang,
die Rösser müde


Also kehrten die tapferen Schneiderlein heim,
gaben bei Kaffee und Gebäck ihr Seemannsgarn zum Besten.
Und wenn sie nicht vom Stuhl gefallen sind,
dann lachen sie noch heute!

 

Kommentare:

  1. Was istn der Blaue für einer? Ich kenn mich da ja gar nicht aus :D

    LG
    Alexis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage, keine Ahnung! :D Sowas hab ich auch noch nicht gesehen, haha! Aber in echt ist er übrigens auch eher lila, muss ich mal dazu sagen. Total niedliches teil und sicher hoch giftig, hehe ;)

      Löschen
  2. *hihi* sehr süß geschrieben.
    der blaue pilz ist ja mal der kracher!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nicht? Wir waren auch total fasziniert davon :D
      Merci, freut mich sehr dass es Dir gefällt :)

      Löschen
  3. Großartig,...wirklich toll gemacht!!

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich schöne Geschichte und viel spannender als ein Rezept ;-) Hast du toll geschrieben!!!

    AntwortenLöschen
  5. Ja, total niedlich! Und so einen Pilz wie den blauen habe ich auch noch nie entdeckt :-)

    AntwortenLöschen