Sonntag, 4. August 2013

WochenRückblick

Wetter: Bissel durchwachsen... Sengende Hitze, tropische Nächte, zwischendurch etwas Abkühlung, aber eigentlich durchgängig strahlender Sonnenschein und blauer Himmel. Die paar Tropfen, die fielen, brachten nur wenig Erleichterung...







Gemacht: Ein paar Termine und Erledigungen, lange Telefonate, e-mails beantwortet, Haushalt, Einkäufe, Überraschungspäckchen von meiner Blogverlosung verschickt, vor der Sonne versteckt...


Gesundheit: Gestern nach dem Hausputz mit Migräne auf der Couch gelegen und ansonsten: Blutdruck 145/100, Puls permanent so um die 100... Noch Fragen?!


Kreatives: Alte Steine-Schätzchen, die nun schon jahrelang nur noch in einer Vase im Regal verstaubten, in ein Kerzenglas für die Terrasse umfunktioniert. Sieht hübsch aus und so haben wir doch alle noch was davon...

 
Ausprobiert: Den kühlenden Fussbalsam von Tamesis. Dufetet herrlich minzig, kühlt sanft, pflegt die Füsse geschmeidig. Selbstgemacht ist toll! :)



Spirituelles: Meine Lilith-Mischung (bzw. die eingeäscherten und aufbewahrten Reste davon) vom letzten Jahr dem Wind übergeben. Ältere Steine, die zwar noch hübsch ausschauen, aber nicht mehr im Einsatz sind, in Salzwasser gereinigt, getrocknet und mit Sonnenlicht aufgeladen. Anläßlich Lammas den Altar sauber gemacht und umgestaltet. Karten gezogen, aber nicht für mich selbst...




Gelernt: Eine weitere Bedeutung des Wortes "Zu-fall" ;-) Manchmal sind es doch tatsächlich nur Nuancen, die allerdings einen gewaltigen Unterschied machen (nickt der Hummel freudestrahlend zu)...

Gesehen: Neue Folgen von "The Mentalist" und zum wiederholten Male "Die neun Pforten", den man sich aber auch immer mal wieder gut und gerne anschauen kann...


Gelesen: Blogs, ein wenig in "Voodoo Queeen" und etwas mehr diesmal in "Der Hexenkult" von Starhawk. Beide nun über die Hälfte durch...

Getrunken: Mineralwasser, Saftschorlen, Cafe au lait, Eiskaffee, Milch, eine Coke...





Gegessen: Garnelen nur mit Pfeffer und etwas Knobi in Öl gebraten, Ciabatta-Baguettes, belegte Brötchen und Toasts, Knack und Back nur mit Butter, Rührei, Tomaten, Kiwis mit Müsli, Wassermelone, Nacho-Salat, Wiener, Salami-Snacks, Käse, Ritter Sport weiße Kokos, Wassereis, Cornetto Blob, Weingummis und so Zeug - jedenfalls nicht viel Warmes, das bekommt mir bei dem Wetter nicht so gut...



Gelacht: Über den super-geilen, sarkastischen neuesten Post von der Hummel, Quatsch mit meinem Männe, die Faxen der Katzen...













Gedacht: Wenn es uns glücklich macht, dann ist es doch gut...!

Gefreut: Dass tatsächlich immer noch Karten von Hummelchen ankamen und sogar noch Mitbringsel von ihr für mich aus Irland. Meine neuen McDonalds-Coca-Cola-Gläser ^^ Netten Austausch, dass auch andere Leute sich mit einem freuen können, viele gute Wünsche...



Geärgert: Och, eigentlich nur über Nippes. Und ein wenig natürlich darüber dass heute der Lappi meines Mannes den Geist aufgegeben hat. Aber nach so viel Jahren tapfer verrichteten Dienstes kann ich ihm das eigentlich nicht mal übel nehmen ;-)

Gekauft: Lebensmittel und was man so braucht von Rossmann :D Und ein Buch bestellt auf Amazon, gebraucht natürlich ;-)



101 Dinge: Lammas "bewußt erlebt" halt, sonst aber nichts abgearbeitet...

Dankbar: Dass alles so gelaufen ist, wie es eben war - ist - und sein wird. Dafür, so tolle Freunde im Leben gefunden zu haben und auch dafür wie unser Leben überhaupt ist, unsere Beziehung...

Und sonst so: Viel Wirbel um nichts, ich halte mich zurück, schone meine Kräfte und bereite mich vor. Täusche nichts vor, tue nicht so, als ob mir irgendetwas leid tun würde. Ich bin wie ich bin und mag es straight. Gleich noch die untere Etage putzen und evtl. später ein bißchen die Blumen auf den Balkonen bezuppeln - gestern hab ich aufgegeben, nachdem ich oben fertig war, ging nicht weiter mit dem Kopf...

Ausblick auf die nächste Woche: Morgen mein obligatorischer Montag-Morgen-Termin, nach einem neuen Compi für Schatzi schauen, ein paar Anrufe und Erledigungen. Dienstag glaub ich Nagelstudio und mein Ansatz braucht auch dringend eine Auffrischung. Dienstag den Neumond nutzen, undzwar für die Hummel. Ich denke es liegt einiges an, also immer alles schön der Reihe nach...

Kommentare:

  1. Hihiii! Na da hat sich Snowhy aber alle Mühe gegeben auch wirklich jede mögliche Position zu testen.... ^^

    Ausserdem bin ich gespannt, wie dein Fazit zu "Voodoo Queen" ausfallen wird. Marie LaVeau fasziniert mich schon eine ganze Weile, nur habe ich es irgendwie noch nicht wirklich geschafft ein Buch nur über ihre Geschichte zu kaufen...Es gibt so viel Auswahl!

    Liebe Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, Wahnsinn dass Du das jetzt sagst! :D
      Ich hatte vorher noch nie von ihr gehört, kein Witz.
      Rosi hatte mir den Tipp gegeben und ich kann Dir sagen - ich finde es richtig mega klasse - meine Empfehlung hast Du also auch. Wenn Du Dich für sie interessierst, dann lies es. Nicht nur die Story an sich ist toll, sondern soweit ich weiß hat die Autorin Jahre mit der Recherche zugebracht - und das spürt man auch irgendwie. Aber es gibt keine romantischen Illusionen. Ihr Leben war knallhart (jedenfalls bis zu dem Zeitpunkt, wo ich jetzt bin) und es wird da auch nichts beschönigt...

      Löschen
  2. *nickt fröhlich zurück*

    Das Steine-Kerzenglas gefällt mir. Und das blaue Henkelkreuz zwischen all den neu aufgeladenen Steinen! Schick!

    Ich frage mich gerade, warum auf dem grünen Glas "grün" und auf dem lilanen "lila" steht - Integration für Farbblinde? Und bitte wo hast Du diese geniale Helden-Coke her? =) Die gefällt mir sehr gut, die Dose, trotzdem ich eigentlich nix Cola und so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein schwarzes Kreuz aus Hämatit.
      Ein blaues Kreuz hätte ich Dir glaub ich schon ungebeten zugeschickt... ,-)
      Ich bin auch total verliebt in dieses Glas, hab echt Freude daran. Will mir noch mehr davon machen, halt mit Einmachgläsern und gefundenen Kieseln - toll =)
      Die Cola gibt´s glaub ich momentan überall so, auch als Flaschen. Auf manchen stehen Vornamen, auf anderen Prinzessin, gibt´s ganz viel. Diese Dose hier stammte aus einer Fritten-Ranch, hehe.

      Löschen
  3. Das Steineglas ist ja schön, ich glaube, die Idee klau ich mir mal ganz frech!
    Und sooo süße Katzenbilder, hach. :)
    Ich hoffe, in der nächsten Woche geht es dir besser, auch wenn ja zumindest das geistig-spirituelle und emotionale Erleben im positiven Sinne die negativen körperlichen Erlebnisse aufgewogen hat.

    Alles Liebe,
    Liath

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, greif zu - ich liebe das auch wahnsinnig und will es noch weiter verschönern =) Vielleicht eine Kordel drum wickeln und Muscheln drauf kleben oder so... Du has bestimmt auch noch tolle Ideen, wie ich Dich kenne.
      Vielen Dank erstmal, bisher ging es.
      Und für Dich übrigens auch eine bessere neue Woche, Du warst ja auch nicht ganz wohlauf...

      Löschen
  4. Wunderbare "Stein-Schätze" hast Du da.......
    Aber so gesundheitlich.....das klingt ja gar nicht gut.....
    Ja,....lach,....die Hitze erinnert mich auch an "tropische Nächte. In Kuba deckte uns auch nur ein Bettuch zu.

    Die Voodoo Queen ist toll....nicht wahr?

    Ohh! Garnelen ess'ich auch ganz gerne....

    ....und schön zu sehen, wie verspielt Deine Kätzchen drauf sind.......und dass es ihnen gut geht...
    Alles Liebe
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch =) Bin immer froh zu sehen wie verrückt sie sind, hihi ♡
      Das Buch ist wirkich absolut klasse, ich freue mich nach wie vor riesig über diesen Tipp von Dir.
      Schätze mal nicht mehr lange, dann hab ich´s durch und die Rezi wird hier folgen :)
      Und da es inzwischen hier abgekühlt ist geht´s mir auch schon wieder besser. Danke :-*

      Löschen