Sonntag, 28. Juli 2013

WochenRückblick

Wetter: Hitze-Welle total, zwischendurch ein lang ersehntes Gewitter (und das aus meinem Munde!), welches nur kurz, aber wirklich heftig auftrat, ansonsten absolut schwül und das reinste Schwitze-Kreislauf-Wetter...











Gemacht: Termine, Dankes-mails geschrieben, Gespräche, kurze Stippvisite auf der Baustelle, Kaffeeklatsch mit einer alten Bekannten, Kaffeeklatsch mit einem Kumpel, Stundentelefonat mit der Hummel (vier einhalb Stunden mal wieder, das soll uns erstmal einer nachmachen :D ). Das war auch der Grund weshalb ich es dann nicht mehr geschafft habe auch bei Feona und Ash durch zu klingen, wie ich es eigentlich geplant hatte... Ansonsten Monopoly gespielt und Schiffchen versenken, so Zeugs halt, wenn Zeit war...


Gesundheit: Nun ja, die Hitze ging mir noch immer auf den Kreislauf, da lassen die Rhythmusstörungen ganz gern grüßen und ich muss mich eher schonen, so weit es geht. Abkühlung von Nöten, sag ich da nur...


Genossen: z.B. Frühstücken auf der Terrasse, wenn die Temperaturen noch mehr oder weniger angenehm waren und auch die Abkühlung, die das Unwetter mit sich brachte, wenn sie auch nicht lange anhielt und doch ziemlich wütete...






Beauty: Im Nagelstudio gewesen und die Fußnägelchen in meinem neuen Grün lackiert...


Spirituelles: Den Fruchtbarkeitszauber überreicht und im Zuge dessen ein sehr langes "Begleitgespräch" geführt. Ein Ritual für die Hummel ausgeklügelt und gestern kam natürlich auch meine Wetterkerze zum Einsatz, als es mir dann doch ein wenig zu heftig wurde. Außderm einige wichtige, schöne und teilweise irgendwie überraschende Erkenntnisse...


Gelernt: So viel, dass ich es hier gar nicht niederbringen kann und es vermutlich auch eher was für die private Seite ist. Jedenfalls eine ganze Menge über mich, über das Leben, das Schicksal und dessen Pläne...

Gesehen: Vampire Diaries (leider Staffelfinale und jetzt erstmal Pause, ebenso bei) Dallas und ansonsten hat´s mich eher nicht so vor die Glotze gezogen...





Gelesen: Oh ja, "Voodoo Queen", bei jeder nur erdenklichen Gelegenheit ;-) Bin jetzt auf Seite 259 / 560...



Getrunken: Mineralwasser (literweise), Cafe au lait, Eiskaffee, stilles Wasser mit Apfelaroma, Saftschorle, Milch,Schöfferhofer Graipefruit (bekam meinem Herzelein aber gar nicht gut, bei der Hitze)...






Gegessen: Kartoffelsalat, belegte Baguettes, Brötchen und Schnittchen, Rührei, Croissants mit Butter, Süßkram, Eis, Hamburger Royal TS Menü, Garnelen, Obstsalat, Tomaten, Grillkäse, Salami-Snacks...









Gedacht: ...habe ich ebenso viel wie gelernt. Wichtige Dinge, große Dinge, Unglaubliches, Schönes, Gutes...

Gefreut: Auch dazu hatte ich glücklicher Weise massig Anlässe. U.a. über die beinahe täglich eintrudelnden Postkarten aus Hummels Irland-Urlaub, Blumen und Saft als Mitbringsel der alten Bekannten, über deren Besuch ich mich auch total gefreut habe. Jemandem Hoffnung gegeben zu haben und geholfen etwas zu erkennen. Nicht zuletzt natürlich über die wahnsinnig tollen Überraschungspakete der Weidenfrau (worüber ich schon geschrieben hatte) und das von Tamesis, wovon ich gleich noch berichten werde ;-)





Geärgert: Wenn, dann nur über Nichtigkeiten...

Gekauft: Katzenfutter online bestellt und Lebensmittel im Supermarkt. Auch meine Sachen aus der letzten Woche von Amazon kamen an...



101 Dinge: Äääähhhh, wie war das noch? Ach ja, den Vollmond habe ich für mich genutzt und sogar noch für jemand anders. Ansonsten glaub ich war da nichts. Gab ja auch genug anderes zu tun ;-)

Dankbar: Ja, das bin ich. Für so unendlich viel. Der Kreis schließt sich und ich habe meinen Platz darin gefunden...

Und sonst so: Es ist ja echt zu heiß für alles, wie ich schon mal sagte. Von daher sieht man mich auf facebook momentan mal so fast gar nicht, denn ich bin mit mir selbst beschäftigt, oder eben mit anderen Dingen. Auch die Blogrunde hab ich nicht geschafft und irgendwie müßte der Tag sowieso einige Stunden mehr haben, damit ich alles erledigen könnte, was ich mir jedesmal so vorgenommen habe. Aber das kennt man ja und ich höre es von vielen ;-)

Ausblick auf die nächste Woche: Morgen vormittag ´nen Termin und nachmittags auch. Ebenso Dienstag und Mittwoch. Ansonsten stehen so einige Telefonate auf dem Plan und es gibt viel zu tun - packen ma´s an!

Kommentare:

  1. Ich bin auch froh über die relative Hitzepause.

    Schöne und überraschende Erkenntnisse klingt tolol - und nach 4 Stunden Mammuttelefonat sei Dir verziehen, dass Du nicht angerufen hast. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci ;-*
      Heute geht es hier tatsächlich, die Sonne kommt nicht so raus. Aber zuviel bewegen sollte man sich trotzdem nicht, hehe.

      Löschen