Sonntag, 14. Juli 2013

WochenRückblick

Wetter: Anfang der Woche richtig schön saftig heiß (klar, wenn man auf´m Bau rum ackert), dann wurd´s angenehmer und gerade ist es sogar richtig kühl bzw. keine Sonne in Sicht...







Gemacht: Beim Umbau im neuen Haus von unseren Freunden geholfen: Tapeten abgerissen, Müll und Schutt rum geschleppt, Treppen abgeklebt, gefegt usw. usf. Großputz, eingekauft, Arztbesuch, gerade mit dem Hammer Crushed Ice für den geschwollenen Fuß meines Mannes hergestellt ;-)





Kreatives: Foto vom Fortschritt der Baustelle für das geplante Vorher- / Nachher-Album gemacht - undzwar nicht zu knapp

Beauty: Gestern abend mal in Ruhe ein richtig schön chilliges Bad genommen...





Gesundheit: Au weia, das könnt Ihr Euch ja vorstellen :D Bei den ganzen ungewohnten Arbeiten hab ich natürlich Nacken- und Schulter-Verspannungen hoch 10, da sind die Kopfschmerzen dann auch nie weit... Die Schmerztabletten hauen dann wieder auf den Magen - ein Teufelskreis :-P

Gelacht: Jahaaa, jede Menge mit den Mädels auf dem Bau!



Spirituelles: Rote Rosen für Mutter zum Neumond, eine Kleinigkeit für die Nerven meiner Freundin und ein Fruchtbarkeitszauber für eine liebe Bekannte in Arbeit...

Gelernt: Wir sind (alle) sehr viel stärker als wir wissen oder glauben (in den verschiedensten Belangen), immer wieder neu an die Grenzen zu gehen bzw. diese stetig zu erweitern...

Gehört: Presslufthammer (oder so), Abbruchgeräusche, Radio...

Gesehen: Dallas, Royal Pains, Vampire Diaries, Big Bang Theory...


Gelesen: Am Mittwoch mal ein paar Seiten im geheimen Vermächtnis...



Getrunken: Mineralwasser, Magnesium-Brausetabletten, Kaffee, Cafe au lait, kalten Caramel Macchiato, Cappuccino Ice, Hugo, etwas Cola, Eistee, Multisaft, Blutorangensaft, Milch, Wasser mit Apfelgeschmack...





Gegessen: Tomaten(salat), Türkische Pizza, Obstsalate, Bratwürstchen mit Kartoffelsalat, Brötchen mit frischer Frikadelle (mag ich normal gar nicht), Kräuterbutter-Baguette, verschiedenste Salami-Snacks und Kekse, Käse, belegte Brote und Brötchen, Frühstücksei, Mini-Schnitzelchen, Wiener, Weingummis, Schoki-Zeugs...





Gedacht: "Das ist es!", "Oh mein Gott, was hab ich bloß verbrochen" und "es soll wohl tatsächlich so sein"...

Gefreut: Definitv wohl am meisten dass ich so schnell neue Geräte bekommen konnte...



Geärgert: Auch wenn das SEHR untertrieben ausgedrückt ist - natürlich über die kaputte Waschmaschine und den Trockner! Da war ich doch erstmal ziemlich... überfordert. Die standen im Keller übereinander auf einem Podest (seit sieben Jahren!) und sind beide am Mittwoch frontal runter geknallt. Schon krass :(

Gekauft: Katzenfutter online bestellt, Kaffee ebenfalls - und dazu gleich dann noch zwei Travel mugs im Angebot, ein paar niedliche Kleinigkeiten bei family und meine längst überfällige H&M-Lieferung kam auch an...







101 Dinge: Den Neumond bewußt genutzt und ich glaub sonst war da weiter nix, keine Zeit :)

Dankbar: Dass unsere Snowhy eigentlich schon wieder ganz die Alte ist ☆ ♡ ☆, eine positive Info, die schnelle Hilfe durch Freunde und Bekannte, so dass sich keine Probleme ergaben und ich kurzfristig zum super-fairen Preis meine neuen Geräte bekam. Außerdem ein weiteres Mal die Unterstützung einiger Leute, die mich kennen und deshalb einiges möglich machen...

Und sonst so: Wir waren eigentlich größtenteils auf der Baustelle und somit auch hauptsächlich dort mit dem Kopf. Da blieb nicht viel Zeit für die anderen Freunde, Telefonate oder Verabredungen zum Essen. Aber ich denke das ist auch vollkommen okay so. Man ist halt für einander da, wenn man gebraucht wird. Heute hab ich noch einen fetten Berg Bügelwäsche weg zu machen, was aber bei den kühleren Temperaturen auch ganz gut paßt...

Ausblick auf die nächste Woche: Morgen früh zur Ärztin, Dienstag warten auf einen wichtigen Anruf und ansonsten mal schauen was für mich als Frau im Haus noch zu machen ist. Vermutlich nicht mehr allzu viel tatkräftiges, weswegen ich auf die Versorgung des leiblichen Wohles unserer Männer umsteigen werde. Sprich Kartoffelsalat machen, Fleisch, belegte Brötchen liefern ;-)

Kommentare:

  1. ....und jetzt stell' Dir mal vor, Du bist noch 20 Jahre älter und müsstest ganz alleine umziehen......smile....
    Ich wünsch' Dir auf alle Fälle noch einen schönen Sonntag und bin froh, dass es Deiner Katze wieder so gut geht!!
    Alles Liebe
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Du, das sind wir auch! ☆ ♡ ☆

      Und ja... wg. der Körperlichkeiten: Ich weiß ja so schon wie anstrengend vieles ist, hab ja auch schon seit ein paar Jahren einiges auf dem Buckel... Aber natürlich hast Du Recht, das wäre undenkbar...
      Zum Glück bist Du bei Deinem gut aufgehoben - will ich hoffen! ;-)

      Löschen
  2. Wow da hast du einiges geschafft, wahnsinn!
    Ich freu mich sehr, dass es Snowhy wieder besser/gut geht! :)
    Deinem Mann wünsche ebenfalls gute besserung!
    Grüßle,
    Freia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! ♥
      Ja, wir sind wirklich gut voran gekommen - wenn es so weiter gehen würde könnten sie bald einziehen ;-)

      Löschen
  3. Da kannst du echt stolz auf dich sein. Und dass es Snowhy wieder besser geht, da bin ich auch froh. Und jetzt geh ich mal zurücklesen, was bei dir sonst noch so los war :-)
    Liebe Grüße
    Alruna

    AntwortenLöschen