Sonntag, 23. Juni 2013

WochenRückblick

Wetter: Anfang / Mitte der Woche eine Affen-Hitze, an die 40°C, schwül - Kreislaufalarm. Mitte / Ende der Woche dann Abkühlung, Regen, Gewitter, Wind und nun zwar grau, dafür aber angenehme Temperaturen. Der kleine Ausblick hier unten stimmte also...






Gemacht: Gelesen, Termine, Telefonate, mails geschrieben, Kaffeeklatsch mit meiner Freundin, ferngesehen, mit Migräne auf der Couch gelegen, einkaufen gewesen, Haushalt, Bettzeug komplett durchgewaschen, mit meinem Mann eine Fliegengitter-Tür zusammengebaut (am heißesten Tag der Woche, genau in den Stunden der krassesten Mittagshitze), noch mehr Kleinigkeiten gemeinsam geheimwerkelt, in der Sonne gelegen...

Genossen: Das "Frisch-geduscht-Gefühl", Linderung durch Kühle in der unteren Etage mit herunter gelassenen Rolläden, nachts bei offener Balkontür schlafen zu können...



Beauty: Nagelstudio und Friseur...

Spirituelles: Gestern meinen Altar auf Mittsommer umgedeckt, aber sonst noch nichts. Irgendwie ist mir auch grad nicht so, weiß auch nicht... Vielleicht fehlt mir die pralle Sonne grad dazu oder alternativ ein Gewitter...


Gelernt: Was ein sog. Super-Vollmond ist, wie wir ihn heute haben...

Gehört: Ein paar Kapitel vom verlorenen Labyrinth, bin jetzt glaub ich bei 49 von 88...

Gesehen: Vampire Diaries, Dallas, The Awakening, Code Name: Geronimo, Grimm, Männerherzen, Big Bang Theory...



Gelesen: "Flamme und Harfe" beendet, "Das geheime Vermächtnis" angefangen (super Buch - kann ich jetzt schon sagen!), Blogs...


Getrunken: Mineralwasser (mit Zitrone), Saftschorle, Blutorangensaft, Cafe au lait, Ginger Ale, Latte Macchiato, Milch, Champagner-Trüffel-Sahnelikör auf Eis...




Gegessen: Spagetti mit Hackfleischsoße (nach Nigella Lawson), Spagetti mit Brokkoli und Tomaten-Hollandaise, Hamburger Royal TS Menü, Currywurst Pommes Mayo, Giabatta mit Dip, Tomate-Mozzarella, Tomaten überhaupt, Himbeeren, Obstsalat, belegte Brote und Brötchen, Eier, Jaffa Kekse mit Kakao und Blutorange, Milchmäuse, gebratenes Hähnchen mit gemischtem Salat, Emmentaler...











Gedacht: "Ich schmelze" , "boh, komm mal aus dem Quark" und "whow, das ging aber schnell jetzt"...

Gefreut: Ein tolles Team, in mehreren Konstellationen - also eigentlich mehrfach ;-)

Geärgert: Dass Lucky oder Snowhy die Geschenke (Verpackung) von Feonas 
Geburtstagsgeschenk auseinander genommen haben, weswegen ich jetzt nochmal neu verpacken darf. Also eigentlich über mich selbst. Hätt ich´s nämlich schon verschickt, dann wäre das nicht passiert :-/
Und vor allem über die Dreistigkeit einer Nachbarin. Die Neugierde und Tratschsucht der Menschen kennt wirklich keine Grenzen *pfui Teufel*

Gekauft: Einen Wäschekorb, neues Ladekabel für meinen Laptop, Cosmetic und Kleinkram bei Rossmann...


101 Dinge: Über Litha geschrieben, aber noch nicht "gefeiert" oder irgendwas... Räucherung möchte ich dies bzgl. noch zusammen stellen, anläßlich des Vollmondes eine Kleinigkeit unternehmen und eigentlich auch an meiner Geschichte weiter schreiben. Nu ja, schauen wir mal was der Tag noch so bringt - bloß keine Hektik ;-)

Dankbar: Die schnelle und gute medizinische Versorgung unserer Shivi durch die Tierärztin unseres Vertrauens, Vertrauen in die Zukunft, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten...

Und sonst so: Och ja, nichts Besonderes eigentlich. Wie gesagt, Shivi ist erkältet, hat Medizin bekommen und scheint auf dem Wege der Besserung. Allerdings müssen wir wohl ihr Herz mal untersuchen lassen. Wird schon

Ausblick auf die nächste Woche: Morgen früh einen Arzt-Termin, abends kommt die Ärztin für Shivi nochmal zum Hausbesuch und gibt uns dann auch Auskunft über ihre Herztöne. Vielleicht hole ich also auch unter der Woche erst meine persönliche Sonnenwendfeier nach, wenn mir heute so gar nicht mehr danach wird. Ansonsten glaub ich nicht allzu viel auf dem Programm, mal schauen :)

Kommentare:

  1. ....ich ärgere mich immer noch über die Dummheit der meisten Menschen, die ihre ach so gelobte "Intelligenz" in den Himmel heben, aber nicht mal wissen was Spiritualität ist, obwohl sie sie nötiger denn je brauchen würden......

    Es ist vielleicht besser zu feiern, wenn man es sich richtig anfühlt,....für eine selbst.
    Alles Liebe
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haste Recht - beide Male :)
      Und ich bin dann gestern doch noch ein wenig spontan gewesen ;-)

      Löschen
  2. Wunderschöne Altargestaltung, liebe Athena!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, freut mich dass es Dir gefällt :)

      Löschen