Mittwoch, 26. Juni 2013

Montags-Frage-Suche-Kombi


Diese Woche gefällt mir die Frage von Paperthin
wieder besser:
Welches Buch nimmst Du mit in den Sommerurlaub?
Also zunächst mal: Ein Urlaub ist auch für dieses Jahr nicht geplant. Dennoch gibt es natürlich einen Roman, den ich beabsichtige mich durch diesen Sommer begleiten zu lassen. Aktuell lese ich noch "Das geheime Vermächtnis" von Katherine Webb - und wenn es in dem Tempo weiter geht wie bisher, dann werd ich´s wohl bald durch haben ;-) Es ist genau diese Art meiner Lieblingsgeschichten, die das Lesen für mich zu etwas Besonderem machen. Ein altes Herrenhaus in England, ein Familiengeheimnis, tolle Atmosphäre - haaach! Außerdem ist es das Debüt der Autorin und ich bin ja immer noch der Meinung das Erste wird immer das Beste sein. All die Liebe, Kraft und das Herzblut jahrelang angestauter Kreativität fließen in ein solches Erstlingswerk, nichts könnte dies jemals an Intensität übertreffen - meiner Meinung nach. Bisher wurde ich von dieser Einstellung noch nie enttäuscht. Auch wenn es natürlich absolute Hit-Giganten unter den Schriftstellern gibt, da machen wir uns nichts vor. Aber ich schweife ab.

Von der lieben Rosi bekam ich im Rahmen des derzeit kursierenden Bücherstöckchens den folgenden Tipp: "Voodoo Queen" von Jewell Parker Rhodes. Mit dem Thema, also alles Rund um Santeria, Yoruba, Candomble & Co. wollte ich mich schon länger einmal beschäftigen. Nun fand ich es im Zuge eines plötzlich entdeckten Interesses an Oshun doch recht passend, womöglich mit diesem historischen Roman um das Leben der letzten großen Voodoo-Priesterin von New Orleans, hier einzusteigen.
Ich hatte seit jeher eine Vorliebe für New Orleans und lese sehr gern Geschichten die dort spielen. Irgendwie entfacht das in mir immer ein Gefühl von Sommer, lauen Nächten, blühenden Blumen, zirpenden Zirkaden und alle dem. Insofern freue ich mich jetzt schon auf´s Eintauchen in diese magische Welt, denn das Buch hat mich spontan so gereizt dass ich es doch direkt gebraucht kaufen mußte ;-) Nun warte ich sehnlichst darauf und werde es mir direkt als nächstes vornehmen!

So, jetzt wollte ich dann noch auf einen Blick der Suchanfragen von Mai / Juni werfen. Ist zwar schon etwas spät im Monat, aber nu ja. Zunächst also noch mein Insta-Kalender von Mai:


[freya die Wölfin] Tja, ich kenne Freia als Bloggerin und auch als Göttin ;) Und natürlich auch das Blog der wilden Wölfin. Hoffe das hilft.

[hexengeister wechselbalg] Ja, eine interessante Karte aus diesem Orakel-Deck...

[johanni feuer baal] Darauf bin ich irgendwo kurz eingegangen, in einem meiner Artikel über Litha.

[nudelsalat mit fertigem joghurtdressing] Das scheint ein absoluter Dauerbrenner zu sein ;-) Das hier ist mein Rezept

[bilder feuer] Hab ich immer mal wieder hier, also von Kerzen häufiger und Flammen.

[burg gemen cordula] Nette kleine Spukgeschichte

[daughters of the tarot] Kommt ebenfalls immer mal wieder vor. Ich schätze es ist das Daughters of the Moon gemeint. *Hier* hatte ich dieses fabelhafte Deck mal vorgestellt.

[druiden eichenfest] Ich schätze es ist Litha gemeint (siehe Link weiter oben)

[alterra seife gesicht] Von Alterra hab ich zuletzt noch einiges ausprobiert. Aber handgemachte Naturöl- bzw. Kräuterseifen sind doch wirklich das Beste für´s Gesicht.

[mein mann und der postbote im ein...] Thöhö, schätze da hast Du ein Problem :D Ich hatte lediglich mal über den Postboten bemerkt, dass er zweimal klingelt - um mir Bücher zu bringen xD

[möhrengemüse wie bei oma] Finde ich zwar eher winterlich, aber ich könnte das Rezept meiner Mutter anieten.

[the vampire diaries bücher] ...sind wirklich super - und zählen zu meinen absoluten Lieblingen überhaupt! Originaltitel: Tagebuch eines Vampirs (aber nur die ersten vier oder fünf sind gut, die alten halt)

[70 mettwürstchen deko] Öhm, keine Ahnung was Du damit vor hast o.O

[bedeutet loslassen karte] Och, da gibt´s wohl so einige...

[hekate] Ja, sie ist mir sehr wichtig und ich lasse immer mal wieder was fallen über sie...

[hekate tempel] Sehr informatives Blog, da erfährst Du eine Menge über sie.

Kommentare:

  1. Mettwürstchen Deko? *würg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi! :D
      Ich ess ja gerne Mettwurschterl, muss ich gestehen.
      Aber 70 Stk. und dann noch irgendwas mit Deko, klingt doch ein wenig befremdlich für mich...
      Es sei denn da sucht jemand Anregungen für ein Tennenfest auf´m Bauernhof oder so xD

      Löschen