Montag, 27. Mai 2013

Die Montagsfrage: Zum Ersten...

Nachdem ich ja mit sehr viel Freude all-wöchtentlich dem Freitags-Füller fröhne, stieß ich letzte Woche nun auch noch bei Sefa auf dies hier:



Wenn ich das richtig sehe drehen sich dort alle Fragen rund um´s Buch =)
Eine hübsche Idee also, bei der ich ab sofort gerne mit machen werde, sofern mir das jeweilige Wochenmotto gefällt. * Und hier her kommt das Ganze *
Was ich daran außerdem gut finde ist die Tatsache, dass man laut "Spielregeln" die gesamte Kalenderwoche über Zeit hat, um die aktuelle Frage zu beantworten.

So, dann schauen wir doch mal was sie diese Woche wissen möchten:
"In welcher Position liest Du am liebsten"?

Joa, wie vermutlich die allermeisten Leseratten, entweder im Liegen oder im Sitzen ;-) Aber das soll´s ja nicht gewesen sein.
Grundsätzlich lese ich teilweise echt überall. Ob nun beim Arzt im Wartezimmer, vor den zischenden Töpfen am Herd stehend oder sonst wo...
Natürlich genieße ich es im Sommer in der Sonne (oder auch im Schatten des Schirmes) auf der Terrasse zu hocken und zu schmökern. Dazu ein kühles Getränk, dann und wann ein frisches Lüftchen - perfekt! Im Winter hingegen oder auch im Herbst gibt es doch nichts Schöneres als wenn´s draußen in Strömen regnet oder schneit, während ich drinnen eingemummelt auf der Couch hänge, mein Käffchen schlürfe und die Katzen um mich rum lümmeln.
Eine gute Alternative bietet auch zu jeder Tages- oder Jahreszeit das Bett - klar. Ist schon eine feine Sache sich des Abends fast bis in den Schlaf zu lesen, oder doch zumindest bis ich so richtig schön wohlig müde bin.
Allerdings finde ich im Bett immer, dass da nicht genug Möglichkeiten bestehen, sich auch mal "anders zu platzieren". Steifer Nacken läßt grüßen ;-) 
Manchmal setz ich mich auch einfach gerne an unseren Esstisch, Kaffee dazu, Textmaker und Füße auf den Nachbarstuhl geschwungen. Aber auch da wird´s mit der Zeit holprig, was den Schulter-Nacken-Bereich angeht.
Also ziehe ich das Sofa wohl doch vor, denn da kann ich mal liegen, mal sitzen, die Beine hochlegen, runter baumeln lassen, mich verrenken wie ich will...


Und wie oder wo hängt Ihr so rum, beim Lesen?

Kommentare:

  1. .....musste früher oder später so kommen......
    Und was ist mit dem Rest der Woche?....smile....
    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal gucken, da finde ich bestimmt auch noch das ein oder andere ;-))

      Löschen
  2. Ich sitze zum Lesen am liebsten am Küchentisch, das Buch liegt auf dem Tisch und ich sitze mit Tee und Strickzeug davor :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Herrn, Du bist wirklich ein Phänomen :-))
      Du kannst lesen und stricken gleichzeitig? °.°

      Löschen