Freitag, 5. Februar 2016

Freitags-Füller #148

1.    Am Rosenmontag   halte ich mich fern von den Jecken - denn ich bin bekennende Karnevals-Hasserin ^^
2.    Die Entstehungsgeschichte und Bräuche mögen alt sein, mir aber ist der Sinn zu sehr verloren gegangen, ich finde das wirklich nicht sehr interessant.
3.    Ich verstehe nicht, was man an den blöden Büttenreden, bunten Wagen und der ganzen albernen, aufgesetzten Lustigkeit bloß finden kann, pardon.
4.   Ein Schlafanzug ist das letzte Kleidungsstück, was ich gekauft habe.
5.    Der Vorteil von schmuddeligem Regenwetter ist die Gemütlichkeit, die dabei auf der heimischen Couch entsteht.
6.    Ich freu mich auf den Frühling, weil die Welt dann endlich wieder bunt und lebendig wird.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf unser Bettchen, morgen habe ich  Imbolc feiern mit den Mädels geplant und Sonntag möchte ich noch einen schönen gemeinsamen Tag verbringen, bevor es zurück geht zu Mann und Mäusen!
 

 Gerne hätte ich Euch ein gesegnetes Lichtmess gewünscht oder zwischendurch mal ein wenig Smalltalk hier geführt. Aber die Zeit ist mal wieder nur so gerast und ich hatte SO viel zu tun. Von dem bevorstehenden Mädels-Wochenende wird sicher im Nachgang ein ausführlicher Bericht folgen.
Lasst es Euch gut gehen und habt es fein!

Wer gerne auch mal mitfüllseln möchte findet > hier < die Vorlage
 

Kommentare:

  1. Ein wunderbarer Freitagsfüller. Ich wünsche dir eine schöne Zeit mit den Mädels beim Feiern.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, es war mal wieder absolut toll! <3 Werd ich noch drüber berichten. Hab Du eine schöne neue Woche, bis bald!

      Löschen
  2. Ich wünsche Dir eine schöne Zeit mit den Mädels.
    Liebe Grüße
    die Sammlerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War mal wieder absolut toll <3 Vielen lieben Dank!
      Dir auch noch eine gute neue Woche und alles Liebe, bis bald!

      Löschen
  3. Hallo liebe Athena!
    Ich glaube, um Karneval zu mögen, muss man mit ihm aufgewachsen sein. Ich bin das (stamme aus der Nähe von Bonn und Kölle) und habe deshalb einen anderen Bezug dazu. Ich finde es zum Beispiel toll, mich einmal im Jahr verkleiden zu können. Auch als Erwachsener. So ein bisschen das Kind wieder raus lassen. Und mal albern sein dürfen, alberne Lieder singen ohne Sinn und Verstand, Süßkram fangen (für Kinder ganz toll), auf offener Straße verrückt sein und trotzdem toleriert werden. Und plötzlich kommt so ein Gemeinschaftsgefühl auf, alle haken sich unter, ob man sich kennt oder nicht -das kann auch eine schöne Erfahrung sein. Die ganze Sauferei hingegen hat mich höchstens als Jugendliche angezogen. In meiner neuen Heimat hier im Norden gibt es Karneval ja gar nicht. Da vermisse ich es manchmal. Andererseits hab ich's auch im Rheinland nie länger als einen Tag unter Jecken ausgehalten ;) Aber diesen einen Tag Verrücktheit hätte ich gern wieder!
    LG und Alaaf,
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Maren, vielen Dank für Deinen ausführlichen Kommentar! :)
      Von meinen besten Freundinnen kommen auch welche aus Karnevals-Hochburgen. Sie sind damit aufgewachsen und lieben das nunmal. Insofern kann ich das schon irgendwo nachvollziehen. Aber für mich persönlich ist es absolut nichts. Ich glaube es kann einfach nicht jeder alles mögen. Ist schon ok so :) Also nichts für ungut bitte, wir sind halt alle verschieden und können uns glaub ich trotzdem gut akzeptieren.
      Hab noch eine gute Woche und vielleicht viel Spaß bei der Fernsehübertragung des Kölner Karneval, bis bald!

      Löschen
  4. Tätääää is bald vorbei, zum Glück! Bei uns gibt's auch die traditionellen Perchtenläufe, ursprünglich und an alten Ritualen erinnernd. Albern sein kann ich auch ohne Kasperl-Kostüm und ohne Sauforgie, hihi! Hab einen sonnigen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es liebe Naturhexe - und saufen kann ich bei Lust und Laune auch ohne Karneval xD
      Perchtenläufe würden mich interessieren, das ist ja was anderes. Aber sowas gibt es bei uns hier in der Ecke gar nicht.
      Hab auf jeden Fall eine gute neue Woche, bis bald Du Liebe!

      Löschen