Sonntag, 4. Oktober 2015

Schutzrituale

Dies schnuckelige Werk von Luisa hat es mal wieder faustdick hinter den Ohren. Zugegebener maßen fällt es vom Format her eher ein wenig aus wie eine Ritter Sport Schokolade - handlich, praktisch - gut! Sprich es ist ein wenig schmal und klein geraten. Dafür überzeugt der Inhalt umso mehr und darauf kommt es natürlich auch an. Als das Büchlein bei mir eintraf hatte ich es letzte Tage direkt mal eben "dazwischen geschoben" und war damit tatsächlich innerhalb einer Stunde neben dem Kochen durch gewesen. Gelohnt hat es sich dennoch, klarer Fall bei Luisa mal wieder. Meine etwas detailliertere Rezi gibt es auch heute wieder > an dieser Stelle < bei den Amazonen zu finden. Und für Euch habe ich ein paar Zitate heraus gesucht, die zum Nachdenken anregegen sollen. Wie Ihr Schutz überhaupt definiert und was Ihr Euch davon so erwartet.

"Bei einem Angriff spielt das Mentale oft eine größere Rolle
als die Körperkraft. Menschen, die selbstsicher sind
und entschlossen auftreten, sind seltener Opfer..."

"Sicherheit ist eine Illusion"

"Schutz bedeutet Ausdehnung der eigenen Welt"

"Wer Macht ausüben will, erzeugt Angst.
Dieses Prinzip funktioniert seit Jahrtausenden."

"Menschen, die gern andere manipulieren,
haben ein sicheres Gespür dafür,
wie sie jemandem Angst machen können."

"Jede Person ist für sich selbst verantwortlich.
Wir wurden nicht geboren, um anderen Dienste zu erweisen.
Wer glaubt, Familien seien ein Hort der Freude und des Schutzes,
hat Glück gehabt."

"Helferwesen können Engel, Göttinnen, Geister, 
spirituelle Tierwesen oder auch Haustiere sein,
mit denen man sich gut versteht."

"Wir sind alle Meisterinnen der Magie der Verhinderung.
Mächtig ist die Kraft, die uns an der Freiheit hindert."

"Wir finden es normal, mit Energie und Wellen zu kommunizieren,
Bilder aus Impulsen zusammengesetzt zu sehen 
(digitale Übertragungen), doch wenn es um die Kleinstlebewesen
in der Natur geht, die uns wichtige Informationen geben können,
ist schnell von Aberglauben die Rede." 


Kommentare:

  1. Hallo und danke, für die Buchvorstellung. Da ich auch einige Bücher von Luisa habe, überlege ich mir auch dieses Buch zu kaufen. Hört sich zumindest sehr interessant an.

    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr schön Dich hier zu lesen, vielen Dank für das Feedback, liebe Melanie! Falls Du es Dir zulegen wirst, dann wünsche ich Dir jetzt schon mal ganz viel Vergnügen damit und eine gesegnete Ahnenzeit - bis bald!

      Löschen