Sonntag, 8. März 2015

WochenRückblick #130

Wetter: Langsam aber sicher wird´s was mit dem Frühling! Die Temperaturen werden deutlich milder, seit gestern scheint die Sonne wie im Sommer. Die Luft riecht regelrecht nach Frühling, sie ist lau und leicht und hat mit Winter eigentlich nichts mehr am Hut. Größtenteils war´s auch glaub ich trocken...


Gemacht: Gearbeitet, eingekauft, geputzt, gewaschen, gelesen, ferngesehen, gequatscht, einen halben Tag mit Freundin Evi zusammen gehockt, Katzen bespielt und beschmust, in der Stadt gewesen, bei der Ärztin...


Gesundheitlich: Langzeit-EKG dran gehabt und dies bzgl. ein positives Feedback bekommen. Keine Spitzen, keine Aussetzer, kein Stolpern - perfekt! Ein Langzeit-Blutdruck wird jetzt noch ergänzend abklären, ob ich die Betablocker nicht vielleicht doch mal absetzen kann...


Genossen: Gemütliche Abende mit dem Liebsten, Schmusestunden mit den Mäusen und kleine Auszeiten...


Kreatives: Nichts weiter eigentlich. Ich umgebe mich nach wie vor mit Blumen und hätte auch gern schon auf den Balkonen losgelegt heute. Allerdings waren leider keine blöden blauen Müllsäcke im Haus und da hätte es gar nicht gelohnt...


Hexisches und Spiri-Zeugs: Karten gelegt und zum Vollmond ein Ritual für mich mit der Schädel-Kerze gemacht. Was Persönliches halt...


Beauty: Damit bin ich nicht viel weiter gekommen. Nägel nochmal selbst nachgefeilt und mit Pinking about you komplett über gelackt. Der richtige Moment hatte sich für einen Termin noch nicht ergeben. Dasselbe gilt für den Friseur des Vertrauens. Aber nachher wollt ich eigentlich noch die Haare färben...


Gelacht: Mit dem Herzmann, über die Katzen, als Evi hier war...


Ausprobiert: Ich hab mir endlich mal die Herzstück mitgenommen und auch schon die ersten paar Seiten gelesen. Bisher gefällt sie mir wirklich sehr gut. Besser als die Happinez, muß ich ehrlich sagen. Die war mir irgendwie zu langweilig...


Gegessen: Meinen Frühlingsnudelsalat hab ich gestern das erste Mal in diesem Jahr gemacht, heute gab es dazu frische Schnitzel, gestern Wiener. Zwei Tage kam ich aus mit der Lieferung vom China-Taxi am Donnerstag, wo ich Suppe, knuspriges Hühnchen, Gemüse, Reis und pikante Sauce (mit viel Knofi) bestellt hatte. Miracoli gab es ebenfalls zweimal hintereinander, am zweiten Tag mit Nürnberger Würstchen und viel Parmesan :-p Und einmal hatten wir noch Reis mit Hühnchen vom Wochenende übrig. Ansonsten Nachos, ein Stück Schokoladenkuchen, Orangeneis am Stiel, eine Maracuja, Weingummis und Schoki-Zeugs, belegte Brötchen, Brot mit Ei...


Getrunken: Wasser, Kaffee, Latte Macchiato, Milch, O-Saft und Hugo...


Angesehen: Navy CIS, CSI NY & Vegas, Law & Order SVU, The Mentalist, Criminal Minds und DSDS...

Gelesen: Jambalaya und Am Rande der Dunkelheit ausgelesen. Angefangen mit Der Ruf des weißen Raben und ein paar Seiten in der Herzstück. Herzlich wenig Blogs geschafft...


Gedacht: Kann einem ja eigentlich fast leid tun... Schon Scheiße wenn man kein eigenes Leben hat... Die will doch nur spielen... :-p


Gefreut: Daß ich endlich die Zeit und den richtigen Ansatz gefunden habe, das Ritual für mich zu machen. Mal wieder mit Evi ein paar schöne Stunden verbracht zu haben. Ein paar tolle Tipps aus Jambalaya, die ich auf jeden Fall zum Teil noch umsetzen werde. Das neue Katzenspielzeug, das Evi mitgebracht und uns da gelassen hatte :-)


Geärgert: Mal wieder hab ich es nicht geschafft das Päckchen für Ash einerseits abzuschicken (aber wenigstens ist es jetzt komplett und kann eigentlich am Montag raus gehen) und eines für Tamesis andererseits vorzubereiten. Gut daß die Leute meinen chaotischen Zeitplan inzwischen kennen :o)

Gekauft: Eine niedliche Mini-Orchidee bei Netto für meinen Altar mitgenommen und Hyazinthen in einem ganz hübschen Motiv-Topf aus Blech oder so, für meinen Ahnen-Altar. Außerdem natürlich einiges bei dm. Wo ich schon mal in der Stadt war, hehe :D


Gelernt: Puh, keine Ahnung...

101 Dinge: Zumindest in den gesundheitlichen Punkten scheine ich doch ganz gut voran zu kommen... aber ich glaube bei den kreativen Sachen und der Lese-Liste hapert es ein wenig. Wie gesagt, ich muß mal schauen die Tage und das ein wenig  auswerten...

Dankbar: Oh ja, vor Allem daß endlich die Sonne wieder scheint und der Sommer nicht mehr fern ist...!


Und sonst so: Hab ich Euch eigentlich schon mal von den süchtig machenden tollen Brotaufstrichen der REWE Feine Welt Serie erzählt? Die sind bis auf Kokos wirklich alle mega lecker! An der Sorte störte mich irgendwas. Wie auch immer, mein absoluter Favorit ist Pistazie ^^


Ausblick auf die nächste Woche: Termine wahrnehmen und vereinbaren, einiges zu tun auf der Arbeit, Papierkram und Zeugs... Morgen abend kommt aber erstmal Ana und wir quatschen ein paar Stündchen, da freu ich mich drauf. Ich hab manches zu organisieren und wie´s aktuell ausschaut wird aus den Umständen heraus das aktuelle Zauberfrauen-Treffen auf der Strecke bleiben...

Kommentare:

  1. Pistazie hatten wir auch mal und dann für "gut" aufgehoben - bis es leider ranzig war und weg musste :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seit ich das von Dir gelesen habe bewahre ich das Zeug im Kühlschrank auf... Bei mir ist es aber auch noch nie sonderlich alt geworden... :-p

      Löschen
  2. Antworten
    1. Jau, töfte! =) Blutdruck wäre bestimmt nicht ganz so lässig...

      Löschen
  3. hallo :-) ja, die zeitung hab ich mir am we auch gekauft, ich find sie toll, schöne berichte, und beiwerk. :-) --ja, beauty..da muss ich auch mal wieder nach dm und co kg ...mal schauen was es neues gibt :-)
    schöne grüsse zum wochenanfang:-)
    wünscht dir sonnengewand^v^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt sie auch richtig gut. Einfach was Nettes zum Schmökern zwischendurch... Dir ebenfalls eine schöne Woche und LG, bis bald!

      Löschen
  4. Herzstück? Kenne ich noch nicht, werde ich aber mal ein Auge drauf haben. Denn richtig, die Happinez geht auch nur hin und wieder. Und die Flow habe ich auch gerade wieder abbestellt. Übel finde ich sie nicht, aber inhaltlich ist es halt doch immer alles sehr ähnlich - das wird ein Belohnungsheft, das ich mir mal(!) gönne. Alle paar Monate. ;)

    Aber viel wichtiger: Das mit dem EKG klingt super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die FLOW liebe ich ja wirklich, an der habe ich richtig Freude, jedesmal wenn sie ankommt. Happinez war mir wie gesagt zu langweilig und die Herzstück werd ich mir vielleicht immer mal wieder sporadisch mitnehmen, wenn ich irgendwo drüber stolpere und ich gerade nicht im Lesestoff ersticke ;o)

      Löschen