Dienstag, 3. März 2015

Welcome March!


Irgendwie ist mir diese Monatsvorschau schon sowas wie ein liebgewonnenes, kleines Ritual geworden. Erstmal überlegen was überhaupt so auf mich zukommt, was anliegt und was ich vielleicht gerne machen würde. Da ist man sich ja gar nicht so klar, wenn man nicht drüber nachdenkt. Und obwohl häufig was verschoben wird oder Pläne sich ändern, macht es doch Spaß mit den Gedanken zu spielen. Meistens macht der Mensch natürlich Pläne und das Schicksal lacht sich darüber ins Fäustchen, aber vieles gerät auf die Art auch nicht so schnell in Vergessenheit, weshalb ich diese kleine Tradition ganz schön finde. Nehmt Ihr Euch auch immer was vor, was im neuen Monat so ansteht, oder laßt Ihr einfach alles auf Euch zukommen? Ich meine das hier ist für mich jetzt auch nicht unbedingt bindend, das sagte ich ja auch schon mal... Aber gut, mal schauen was der März so für mich bereit halten könnte:

  • Ein Treffen der Zauberfrauen steht mal wieder bevor
  • Ein Geburtstagspäckchen für meine liebe Freundin geht definitiv auf die Reise (heute noch zwei Kleinigkeiten dafür gefunden, hatte also auch was für sich, daß es so lange gedauert hat)
  • Ein weiteres Geburtstagspäckchen möchte durchdacht und zusammen gestellt werden
  • Die Balkone müssen von den Altlasten des vergangenen Jahres entrümpelt werden
  • Fenster und Türen unten im Wohnzimmer werden geputzt 
  • Die Kleiderschränke könnten auch mal wieder etwas Luft vertragen, sprich aussortieren
  • Ich brauche eine neue Jeans und / oder Chino (am besten beides)
  • Termin für ein nächstes Mädelstreffen ausmachen
  • Ana kommt in der folgenden Woche abends mal auf ein paar Schnittchen
  • Meine Haare sollen einen lila Anstrich verpaßt kriegen
  • Geschnitten werden auch, ich möchte gern den Pony wieder kürzen bzw. auch anschrägen lassen
  • Ein längst fälliges Ritual umsetzen, es wird Zeit...
  • Ich wünsche mir dringend mehr Sonnenschein, damit es auch wieder mehr Spaß macht nach draußen zu gehen und was anzupacken
  • Papas Grab einen Besuch abstatten und nach dem Rechten sehen
  • Lucy & Annabelle würde ich gern auf Sky anschauen
  • Die Uhren werden umgestellt 
  • Der Frühling fängt an / Ostara steht vor der Tür
  • Treffen mit und Besichtigung der neuen Wohnung von Freundin Evi

Doch mal wieder so einiges zusammen gekommen. Wie jedesmal eigentlich, wenn ich so drüber nachdenke, was zu tun sein könnte oder worüber ich mich freuen würde. Ich hoffe einfach das wird ein schöner Frühjahrs-Monat mit ganz vielen positiven Überraschungen und sonnigen Momenten!

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Machen wir noch, wenn ich einiges (ab)geklärt habe... :-*
      Ich freu mich doch auf Euch! =)

      Löschen