Sonntag, 23. November 2014

WochenRückblick #115

Wetter: Durchwachsen. Einerseits herbstlich kalt, mit rieselnden Blättern, Rauhreif und kühler Luft. Andererseits dann plötzlich wieder strahlender Sonnenschein, blauer Himmel und viel zu mild für eine Woche vor dem ersten Advent... Ich seh es schon kommen daß wir wieder so ein sommerliches Heiligabend verbringen, wie im letzten Jahr. -.- Das braucht doch echt kein Mensch. Für mich ist Weihnachten Winter. Kalt. Und am besten mit Schnee!


Gemacht: Tja, nicht viel...! Krank in der Gegend rum gelegen z.B. Eigentlich größtenteils. Gelesen, ferngesehen, geschwitzt >.< Beim Arzt gewesen. Ein paar Teile eingekauft am Freitag. Gestern dann das Nötigste im Haushalt. Betten bezogen, mehrmals. Und natürlich reichlich Wäsche gewaschen. Termine verschoben. Joa...


Gesundheitlich: Ha. Ha. Ha. Mies? Erbärmlich? Magen-Darm, Fieber, Gliederschmerzen, Schüttelfrost, schlapp, Schweißausbrüche, Schnupfen. Ist das nicht die absolut seltsamste Kombination? Dieses Killervirus hatte ja bereits 12 Gäste der von mir besuchten Kindergeburtstagsparty erwischt. Inzwischen habe ich selbst es jedoch auch schon fleißig weiter gegeben. Mein Mann, ein Arbeitskollege... Hoffentlich war´s das dann jetzt auch!


Genossen: Duschen! Definitiv! Mich wieder wie ein Mensch zu fühlen. Und wieder krauchen zu können. An die frische Luft zu kommen...


Kreatives: Seeeehr witzig! Absolut gar nichts. Das Kreativste war noch, zu überlegen in welcher Position ich wohl am besten weiter liegen könnte, um die Schmerzen im ganzen Körper so gering wie möglich zu halten ;.p


Spirituelles: Man mag es nicht glauben, aber ja - tatsächlich war ich da zu einigem inspiriert. Letzten Sonntag zum Fest der Hekate natürlich. Dann als mein Kesselchen ankam, wo ich es doch direkt reinigen und weihen mußte. Gestern dann jedoch, anläßlich des Neumondes verließen mich die Kräfte ein wenig. Kein Ritual. Dennoch ein kleines Opfer, Rauch und Kerze für Hekate. Und Bastet...


Beauty: Äh, Duschen?! :D Ne, ernsthaft. Ich hatte das Glück am Donnerstag morgen zum Nägel machen chauffiert zu werden. Und auch wieder zurück. Ungeschminkt, versteht sich. Ich sah desaströs aus. Aber Hauptsache die Nägel nicht, mehe! Aber Spaß beiseite, ich mußte echt mal raus... und danach sowieso zum Doc.


Gelacht: Über mich selbst. Besser als heulen. Und mit meinem Mann. Über unsere katastrophale gesundheitliche Situation ;)) Immerhin mochten die Katzen den Zwieback.


(Ausprobiert): Vomex Sirup gegen Übelkeit, hehe! Hatte ich glaub ich das erste Mal in meinem Leben. Die Alternative wären Zäpfchen gewesen. Äh, ne. Echt nicht. Da war die Entscheidung schnell gefallen. Schmeckt bitter-süß. Hilft aber. Und ist darüber hinaus ein Schlafmittel... Darüber hinaus die neue Winterbettwäsche von QVC das erste Mal aufgezogen. Himmlisch weich! Und ersetzt die Heizung o.o


Gegessen: Oh, prima. Das ist diesmal schnell erzählt. Sonntag abend Obstsalat. Am Montag mittags noch Spaghetti Bolo. Was damit geschah möchte ich gar nicht wiedergeben... :( Danach jedenfalls erstmal größtenteils nur noch Salzstangen. Dann und wann einen Zwieback. Kann man allerdings an einer Hand abzählen. Seit Freitag esse ich wieder echte Nahrung. Echtes Kraftfutter nämlich: Möhrengmüse wie bei Mutti, herrlich! Hähnchen-Cocos-Curry mit Reis, bei dem mir irgendwas gefehlt hat diesmal. Brötchen mit Hähnchenwurst und Käse. Ein wenig Adventsschoki. Vegan wurde vorübergehend erstmal ad acta gelegt. Ich brauch erstmal wieder neue Kraft. Und sorry, ich wüßte nichts außer Hühnersuppe oder fette Mettenden in einer Suppe, das wirklich aufpeppeln würde. Jedenfalls nichts veganes. Dazu kommt noch daß ich erstmal wieder eine Vegan-Bestellung im Shop aufgeben muß. Daher hatte ich bisher weder Ruhe, noch den Drive. Fand ich auch nicht so schlimm oder wichtig. Hat mir nichts gefehlt...


Getrunken: Cola. Mit möglichst wenig Kohlensäure und zimmerwarm. Tee. Kann ich grad echt nicht mehr sehen. Wasser. Seit gestern auch endlich wieder Kaffee. Bzw. Cafe au lait und Latte Macchiato...


Angesehen: Oh ha, eine ganze Menge! Ich versuch mal es auf die Reihe zu kriegen. Verschiedene Teile von Resident Evil. Thor, the Dark Kingdom. Criminal Minds. Ghost Whisperer. Kochshows, wie z. B. The Taste, Grill den Henssler, Küchenschlacht und Topfgeldjäger. Law & Order SVU. Tierdokus. Und allen möglichen Kram so nebenher im Fieberwahn laufen lassen...


Gelesen: Needful Things. In der aktuellen Flow und auch noch in der Ausgabe von davor. Also im Herbstheft :) Ein paar Seiten in der Land Apotheke...


Gedacht: Hilfe, ich mach´s nicht mehr lange...! o.O Und: Oh ja, genau das brauch ich jetzt! Mir ist schlecht! Ich hab Hunger. Nein, doch nicht...!


Gefreut: Ähm... Ja doch, daß mein Kesselchen ankam =)


Geärgert: Keine Ahnung. Irgendwie fühlte ich mich kurz angegriffen. Aber ich bin für sowas viel zu sehr mit mir selbst beschäftigt (gewesen)...


Gekauft: Nur Lebensmittel im Netto und ein paar Medis in der Apotheke. Aber mein zuvor ersteigertes Kesselchen wurde ja wenigstens geliefert :-) Auf einen Nagellack, ein gebrauchtes Buch und ein Paket mit Kräutern warte ich noch... bzw. schon länger...


Gelernt: Wie sich richtig Fieber mit allem Zick und Zack anfühlt. Das muß zum letzten Mal in meiner Kindheit gewesen sein, daß es mich so weggescheppert hatte...


101 Dinge: Da hab ich mir die Tage echt keinen Kopf drüber gemacht...


Dankbar: Daß ich die Gelegenheit hatte mich richtig und in Ruhe, ganz ohne Sorgen auszukurieren. Ohne mich deswegen fertig machen oder mich rechtfertigen zu müssen. 


Und sonst so: Sonst war nix. Das reichte mir auch schon ;)
 

Ausblick auf die nächste Woche: Dienstag morgen direkt zur Blutabnahme. Morgen schaff ich das nämlich nicht. Schreibtisch leer arbeiten. Versäumte Termine und Erledigungen nachholen. Ein paar Teile einkaufen. Adventsdeko machen / Kranz & Co. Und zum Friseur muß ich auch...

Kommentare:

  1. Gute Besserung!
    Meinen Wochenbericht gibt es heute - wenn überhaupt noch - sehr spät. Die ersten Family - Termine sind da...
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das kenn ich... Im Dezember geht es bei uns erst so richtig los und das bleibt auch so bis Anfang Januar... -.-
      Ich wünsche Dir viel Freude und eine schöne Adventszeit, außerdem vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Bis bald! :)

      Löschen
  2. halloooo :-)

    wie isch lese, geht es dir wie mir und ein zwei anderen auch...ein bisl krank, unwohl, gereizt..was ich auch auf neumond zurückführe...aber eines haben wir gemeinsam...die suppe! eine gemüsesuppe..ich hab so einen grossen pott voll gekocht..es steht noch ein rest im kühlschrank ;-) ---wird schon wieder..p.s. dein kesselchen find ich klasse :-)--gute besserung und schau die tage mal rum...ich stell die verlosung rein ..wenn du mitmachen magst. gibt viele schöne dinge zu gewinnen. würd mich freuen :-)
    einen schönen abend noch....
    glg sonnngewand^v^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich war ziemlich krank, um ehrlich zu sein... Aber inzwischen geht es mir / uns schon wieder relativ gut. Sicher auch nicht zuletzt auf Grund des tollen Kraftfutters. Ich brauche einfach mein Möhrengemüse :) Und der große Rest wurd einfach für später eingefroren.
      Alles Liebe und eine gute Woche noch für Dich, bis bald!

      Löschen
  3. Diese Sorte Nägel gefällt ja sogar mir mal. ^^ :*

    AntwortenLöschen