Samstag, 23. August 2014

Challange: -30 Dinge im September



Bei der lieben > Sefarina von Windleben < gibt es im nächsten Monat eine neue Herausforderung: 30 Staubfänger, Platzfresser, Modesünden oder andere Dinge sollen rigoros aussortiert werden! Entweder weggeschmissen, verschenkt, gespendet oder verkauft - was Ihr möchtet. Ob Ihr nun pro Tag ein Teil auswählt oder alles auf einmal macht, das bleibt Euch überlassen. Für mich ist das eine gute Gelegenheit gleichzeitig auch mal wieder die folgenden Orte in unserer Wohnung auf den Kopf zu stellen und aufzuräumen (vom Keller halte ich mich seit je her erklärt und offiziell fern!):

+ Kleiderschränke (vom Mann und meinen + Wäschekommode)
+ Schuhschränke (oben und unten)
+ Badezimmerschränkchen
+ Aktenschrank (+ Dekoabteil)
+ Vorratsschrank (samt Flaschen usw.)
+ Altarkommode (Räucherkram, Deckchen ect.)

Oha, da kommt sicher so einiges zusammen, wenn ich es ernsthaft angehe. Und das beabsichtige ich. Der September ist vermutlich ein wirklich guter Zeitraum, jedenfalls wenn er mit ebenso vielen Regentagen aufwarten wird wie der August. Hier mal ein paar Worte von der Urheberin dazu:

Ich habe zu viel. Immer noch, unerklärlicherweise, und in überwältigendem Ausmaß. So viele Dinge, die ich nicht wirklich brauche, die sich über die Jahre aber in Schränken, Fächern und Nischen angesammelt haben. Und im Keller. Reden wir besser nicht vom Keller.
Wenn ihr euch da irgendwo wiederfindet, dann herzlich willkommen zur Challenge. Mindestens 30 Dinge in 30 Tagen dauerhaft loswerden, ganz einfach. Ob ihr jeden Tag ein Teil oder alles auf einen Rutsch macht, bleibt dabei euch überlassen. Die Dinge könnt ihr verschenken, verkaufen, spenden, oder wegwerfen, ganz wie ihr wollt. Hauptsache, ihr habt sie bis Ende September los und mehr Platz in eurer Wohnung.
“Habe nichts in deinem Haus, von dem Du nicht weißt, dass es nützlich oder denkst, dass es schön ist.” (William Morris, britischer Maler, Designer und Schriftsteller, 1834 – 1896)
 Dinge, die sich anbieten, zu verschwinden:

  • Dinge, die du 1 Jahr nicht mehr benutzt hast
  • Dinge die kaputt sind, und die du nicht reparieren kannst/willst/wirst
  • Dinge die abgelaufen sind (Tabletten, Kosmetika ect.)
  • alter Dekokram ( oder allgemein Dekokram)
Wenn ihr euch traut mitzumachen, dann schreibt mir einfach einen Kommentar 

und erzählt es auch gerne weiter. Alles was ihr braucht ist Entschlossenheit und eine Liste, wo ihr die 30 Dinge im Laufe des Monats aufzählt (gerne auch mit Foto oder einer kleinen Anekdote). Am 1. September verlinke ich dann alle teilnehmenden Blogs. 

Vermutlich werde ich meinen ausrangierten Krempel fotografieren und eine Collage machen, dazu einige Worte erzählen. Mal schauen. Denke mal dass ich ohnehin eher nur an den Wochenende aktiv was anpacken werde. 
Wie schaut´s aus, habt Ihr Lust dabei zu sein? Und andere daran teilhaben zu lassen? Ist doch irgendwie immer alles ein wenig motivierender, wenn man weiß daß man nicht allein mit dem Krimskrams dasteht.

Kommentare:

  1. Genbau da war ichauch grad auf der SEite und war/bin am überlegen mitzumachen.
    Ich hab so Einiges was weg kann/verschenkt, getauscht usw kann.
    Bin schon auf Deine Collage gespannt
    Drück Dich ganz lieb
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na komm, dann gib Dir einen Ruck :D Hab doch schon auf Instagram mitbekommen dass Du fleißig bist ^^
      Drück Dich auch ganz lieb und freue mich schon darauf in den nächsten Tagen mal all die verpaßten Posts bei Dir nachzuholen :-*

      Löschen
  2. Ich würde gerne, denn auch bei mir gibt es unerklärlicherweise immer noch Dinge, die ich aussortieren könnte, obwohl ich schon seit mindestens einem Jahr aussortiere und auch bei den zwei Umzügen schon einiges rausgeflogen ist.
    Allerdings bin ich den ganzen September nicht zuhause (und das hab ich mir so verdient...), deswegen muss ich leider passen. Schade, ich hätte zu gerne mitgemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Urlaub geht natürlich immer vor! =)
      Du kannst ja auch so am Ball bleiben.
      Aller kollektive Projekte sind immer so toll, da macht es mir irgendwie noch viel mehr Spaß, auch wenn es ohnehin eine befreiende Angelegenheit ist.

      Löschen
  3. Puuuhhhh, mein Thema - Loslassen - aber ich habe festgestellt, so unter "Druck" ist es noch schlimmer, als ohnehin schon, deshalb "schöne Aktion", aber nix für mich :-D

    Schönes Wochenende :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, alles klar. Da tickst Du glaub ich ein wenig wie mein Hummelchen ;-) Freu mich schon ganz doll auf Dich - bis bald, Du Liebe! <3

      Löschen
  4. Das glaub ich jetzt nicht!!! Ich hab gestern eine neue Bekanntschaft geschlossen und diese Frau hat mich dazu inspiriert, dass ich bis zum Ende des Jahres jeden Tag ein Ding aussortieren werde. Heute habe ich angefangen und mein altes Balea Anti Spliss Serum weggeschmissen - das hab ich seit 2012 nicht mehr benutzt. Ich bin gespannt, ob ich durchhalte und hoffe sehr, dass ich danach vieeeel Platz haben werde.
    Meistens bin ich nämlich bei so Aktionen daran gescheitert, dass ich nicht wusste, wo ich anfangen sollte. Nur etwas pro Tag wegschmeissen sollte doch zu schaffen sein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall - das klingt ja mal nach richtig Tatendrang! :D
      Vielleicht hast Du ja auch Lust bei Sefas Aktion mit durchzustarten?
      Wir freuen uns über jede Mitstreiterin :-)
      So oder so wünsche ich Dir viel Erfolg und Freude bei Deinem Vorhaben und sage bis bald!

      Löschen
    2. Das ist fest geplant und der dazugehörige Blogpost geht noch diese Woche online :) Ich freue mich ebenfalls über Mitstreiterinnen, Motivation und hoffentlich einen grossen Berg an ausgemisteten Sachen :)
      Vielen Dank und bis bald - ich freue mich und gehe gleich das heutige Stück aussortieren *jippie*

      Löschen
  5. Freu! Ich liebe ausmisten und wegschmeißen! Da findet sich bestimmt noch so einiges.... händereib! Danke am dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch nicht dafür! ;-)) Also bist Du auch mit von der Partie?
      Immer schön der Sefa Bescheid sagen, da freut sie sich :)

      Löschen