Sonntag, 1. Juni 2014

WochenRückblick

Eigentlich wollte ich ja schon viel früher wieder von mir hören lassen. Von meinem kleinen Neumond-Ritual erzählen und vor allem natürlich vom neuesten Familien-Mitglied. Aber gut, der Kurze fordert selbstverständlich so seine Zeit ein, da kommt das drüber quatschen halt auch mal kürzer ;-) Von daher starte ich einfach los in einen sehr baby-lastigen Rückblick auf die letzten Tage. Der Rest kommt später...
 
 
Wetter: Durchwachsen, würd ich sagen. Sonne, Regen, Wind, Wolken, alles abwechselnd. Zumindest hatten wir Glück auf unserer großen Fahrt...
 
 
Gemacht: An einem Tag zum Flughafen Hamburg und wieder zurück (Baby Salem in Empfang genommen), Katzen bespielt, geschmust, beobachtet, geputzt, ferngesehen, gearbeitet, spontan Essen gegangen, super nettes Telefonat mit einer weiteren Dame vom Tierschtz geführt, ein Wespennest entdeckt und beseitigt (mal wieder - das ist echt zum Mäusemelken hier)...
 
 
Gesundheitlich: Gestern mit Kopfschmerzen aufgewacht, die sich allerdings glücklicherweise am frühen nachmittag verkrümelten. Anfang der Woche noch Erkältungssymptome, aber auf meine Tee-Vorräte ist Verlaß ;-) Zwischenzeitlich hatte ich mal ein paar Nächte mit Schlafschwierigkeiten und schlechten Träumen zu kämpfen. Aber auch dagegen ist ein Kraut gewachsen...
 
 
Genossen: Die ersten Tage mit Baby Salem =)
 
 
Kreatives: Bücherflohmarkt online gestellt, Fotos dafür bearbeitet und so. Neue Ideen, schöne Inspirationen für Schreibprojekte. Außerdem mal Pralinen statt DIN-A-4-Blatt am Flughafen :o)
 
 
Spirituelles: Ritual zum Neumond, da wollt ich auch noch mal ein paar Bilder herzeigen und einige Worte dazu sagen. Außerdem habe ich mich gefragt und möchte auch noch weiter nachforschen, was die Wespe als Kraft- bzw. Botentier mir wohl zu sagen hat. Die Viecher (pardon, aber ich hasse sie einfach! Vermutlich weil ich mich und die Katzen von ihnen bedroht fühle) finden wirklich jedes Jahr wieder den Weg zu uns. Sei es nun daheim oder sogar mittlerweile an der Arbeit... 
 
 
Beauty: Zum Nägel machen gewesen. Ich nenne das Design Waldmeister ^^
 
 
Gelacht: Na das kann man sich ja wohl vorstellen, oder? So ein Drops hat schon ganz schöne Kunststückchen drauf :D
 
 
Ausprobiert: z.B. den beruhigenden Schlafkakao "Choco Nuit", den ich als Tipp in der Land Apotheke gefunden und dann bei dm gekauft hatte. Enthalten sind u.a. Hopfen, Lavendel, Melisse und Muskatnuß (veganes Produkt). Hat mir in den letzten Tagen der Aufregung vor Babies Ankunft sehr gute Dienste geleistet, kann ich nur empfehlen. Außerdem bereits Eau de Toilette, Duschbad, Gesichtswasser, feuchte Kamille-Abschminktücher und milden Make-up-Entferner von Yves Rocher. Nach der telefonischen Bestellung am Montag erfolgte die Lieferung nämlich dann mega schnell...
 
 
Gegessen: Backofen-Kartoffeln mit viiieeel Knoblauch, Rosmarin, Meersalz, Olivenöl, Paprikaringen und Minutensteaks. Selbst gemachte Türkische Pizza. Überbackene Fischfilets mit Spargel, heller Sauce und Kroketten. Cheeseburger. Currywurst Pommes Mayo. Hähnchen-Schnitzel. Bunten Salat. Wassermelone, Schokizeugs, Sonni-Croissants, Käsebrötchen, Rührei, belegte Brötchen und Toasts. Lecker Knofibrot, griechischen Salat, Gyros, Schweinefilet, Pommes und Metaxa-Sauce beim Griechen...
 
 
 
Getrunken: Irgend so ein Getränk mit Dragon Fruit und Cranberry am Flughafen (sehr lecker), Wasser mit und ohne Sirup, Cafe au lait, Latte Macchiato, einen Sambuca und Cola.
 
 
Gesehen: Drei Folgen Supernatural ^^ Ein wenig CSI und mehrere Folgen von Jamies 15 Minuten Küche...
 
 
Gelesen: Pflanzliche Antibiotika und beim Warten am Flughafen ein wenig in der Lecker Veggie...
 
 
Gedacht: Ach herje, was bist Du winzig <3 So wunderschöne Äuglein. Nein, was für ein süßes Stimmchen! Wir sind so wahnsinnig stolz auf Euch alle drei... usw. usf. =)
 
 
Gefreut: Eine ganz liebe Freundin und ihr Lebensgefährte haben sich entschieden Salems Schwesterchen, Tanzi (nun Phoebe) und Fenix das Zuhause für´s Leben zu geben. In so guten Händen und direkt um die Ecke von uns - zum Weinen schön! <3
Die Ziehmama von Salem ist wirklich ein wundervoller Mensch. Sie hat dem Kurzen was zum Kuscheln, zum Spielen, zum Naschen und auch eine saubere Windel (für die Box) mitgegeben. Des Weiteren einen absolut hinreißenden Brief in seinem Pass. Und natürlich das Wichtigste für den Start in ein gesundes und geliebtes Leben, angefangen in der dritten Woche. Wundervoll...
 
 
Geärgert: Der Mensch hat ja ständig was zu meckern ;-) Aber wirklich, bis auf diese fiesen Wespen, rein gar nichts weiter von Bedeutung.
 
 
Gekauft: Ein paar hübsche Kleinigkeiten für die beiden lieben Frauen, die für unseren Salem die Flugpatenschaft übernommen haben. Vampire Diaries Staffel 3 und Supernatural Staffel 6, ein Kochmagazin.
 
 
Gelernt: Manchmal muß man einfach nur Vertrauen haben, dann wird Alles gut...
 
 
101 Dinge: Ich hab ja nächste Woche etwas Zeit, vielleicht komme ich dann auch mal darauf, mir die Liste zur Brust zu nehmen ;o)
 
 
Dankbar: Dass mit dem kleinen Mann alles soooo gut gelaufen ist und dass unsere beiden Großen ihn so toll aufgenommen haben, puh!
 
 
Und sonst so: Tja, sonst irgendwie nix! ;-)) Klar dass wir die meiste Zeit einfach nur mit der Familienzusammenführung beschäftigt gewesen sind. Als wir da am Gate standen und gewartet haben, da war ich mit den Nerven schon ziemlich fertig, das muß ich wirklich zugeben.
Unser Plan scheint jedenfalls aufzugehen, dass Schnöhchen so ein bißchen mütterliche Gefühle für den Kleinen hat und sich schon sehr um ihn kümmert. Sie spielen viel zusammen und sogar Lucky läßt sich hinreißen, so dann und wann dazu zu stoßen. Also für die ganze Familie super schön gelaufen. Salem ist angekommen und macht sich wirklich großartig. Er ist sooo winzig, das könnt Ihr Euch gar nicht vorstellen :)
Mehr dazu in den nächsten Tagen in einem separaten Post.
 
 
Ausblick auf die nächste Woche: Ich hab erstmal Baby-Urlaub. Was natürlich nicht bedeutet, dass ich gar nichts tun müßte ;-P Ein bißchen Arbeit hab ich mir schon mit nach Haus genommen, denn Papierkram läßt sich schließlich auch hier erledigen. Damit fängt es gleich morgen früh an. Im Laufe der Woche muß mein Männe dann nun mal für mich nach dm, denn alleine lassen wollen wir den Knirps die ersten Tage dann doch noch nicht. Am Dienstag kommt die nette S. von New Life 4 Spanish Animals hier mal zu Besuch, um unsere Schätze und auch uns in freier Wildbahn kennenzulernen. Donnerstag ist Impftermin angesagt und dann werd ich so langsam aber sicher mal wieder in den Büroalltag eingegliedert ;-))
 
 

Kommentare:

  1. ....ich lass Dir mal eikn Grüßchen hier und wünsche Dir eine schöne Woche!!! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank und dasselbe für Dich! :-*

      Löschen
  2. Oh Gott, der Kakao!! Ich hoffe den gibts auch bei uns im DM. Vegan und mit Lavendel *sterb* Ich will den jetzt sofort! Nicht daß ich Probleme mit dem Schlafen hätte. Ich brauch nur ans Bett zu denken und penne schon. Aber ich steh doch so auf Kakao und Lavendel :)

    Noch mal Glückwunsch zum Neuzugang :) Hoffe er lebt sich schnell ein!

    Liebe Grüße,
    Kivi
    http://kivi.dreamwidth.org/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann wirst Du damit wohl noch sehr viel schneller, tiefer und länger schlafen :-)) Schmeckt wirklich gut und hält auch was er verspricht.

      Salem macht sich prima. Für uns ist der kleine Winzling jetzt schon ein ganz Großer :-)
      Ich danke Dir und wünsch Dir eine schöne Woche!

      Löschen
  3. Kivi nimmt mir die Worte aus dem Mund. ^^ Leider gibt's hier keinen DM, aber ich guck mal, ob ich den nicht auch ausprobieren kann. :)

    Baby Salem wird Euch allen Vieren gut tun und Ihr ihm. Das ist sooo schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt jetzt - Ihr habt gar keinen dm in der Nähe? o.O
      Aber sicher doch andere Drogerien, wie Rossmann, Müller oder so...?
      Vielleicht gibt es die dort ja auch. Ansonsten bring ich Dir von meinem nächsten Ausflug in die Filiale auch gern nochmal ein Päckchen mit ^^

      Löschen
  4. Der Kleine ist echt süß! Da ist aber jetzt bei euch Zuhause so einiges los, lach, der kleine Racker wird euch auf Trab halten. Wünsch euch alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, es macht wirklich sehr viel Freude! =)

      Löschen