Sonntag, 13. Oktober 2013

WochenRückblick

Ich hab mich mit meinem Käffchen ins Wohnzimmer verzogen, mein Mann schlummert noch - oder sollte ich sagen endlich?! Snowhy hat heute nacht das komplette Register gezogen, sie scheint wirklich gelangweilt zu sein (klar, es ist zu kalt geworden als dass die Katzen noch raus könnten auf die Terrasse). Mein Altar schaut aus als hätte eine Bombe eingeschlagen (ja genau, den hab ich gestern erst ganz frisch gemacht) und der Geräuschpegel war echt enorm. Ich weiß nicht wie oft ich aufgestanden bin, um ihr Wasser anzustellen, ihr was laut schepperndes weg zu nehmen usw. Jetzt bin ich etwas groggy, aber hey - was macht man nicht alles für die lieben Kleinen ;-P
Aber so hab ich wenigstens noch die Gelegenheit hier was abzusetzen, bevor ich mich sonntagsfein mache (ein wenig zumindest) und wir rüber gehen zum gemeinsamen Kochen und Essen.

Wetter: Anfang der Woche noch eher warm, dann deutlich abgekühlt. Jetzt ist´s schon wieder milder seit gestern. Häufiger Regen und morgens schon Nebel...



Gemacht: Da muss ich jetzt ernsthaft überlegen ;) Ein paar Einkäufe und Erledigungen, lästigen Papierkram und Überweisungen, gemütliche Abende vor dem Fernseher, Krankenbesuch nebst Kaffeeklatsch, gestern Hausputz, ein wenig Shopping (Hunkemöller hatte da so ´ne tolle Rabatt-Aktion), einen Arzt-Termin wahrgenommen...



Gesundheit: Immer noch mit Verspannungen zu kämpfen, aber ich denke ich krieg´s hin. Gestern mal wieder eine Kopfschmerztablette. Aber hey - eine pro Woche ist für mich ein SUPER Schnitt! Gute Nachrichten bei der Routineuntersuchung meiner Fachärztin und eine interessante Erkenntnis (die eigentlich innerlich schon länger vorhanden war)...



Beauty: Zum Nägel machen gewesen, Peelings und Maske (zur kälteren Jahreszeit hin braucht meine Haut definitiv ein wenig Extra-Pflege)...





Spirituelles: Altar für Samhain fertig gemacht, "Gespräche" mit Hekate, ich genieße diese magische Zeit...





Gelernt: Äh ja, da war doch was... xD

Gesehen: Criminal Minds und Navy CIS, ein wenig in Hannibal rein geschnuppert. Das ist bestimmt ´ne super Serie, läuft aber ziemlich spät unter der Woche und war doch extrem bizarr irgendwie... Also ganz schön heftig.

Gelesen: Ein paar Seiten in der "Land Zauber", "Schlank im Schlaf" und Blogs...

Getrunken: Mineralwasser, Milch, Cafe au lait, Latte Macchiato, Brennessel- und Kamillentee, Tee mit Granatapfel und Sonnenhut...



Gegessen: Nudeln mit Hackfleischsoße, Fünf-Minuten-Terrine, Champignon-Omlette, belegte Brötchen, Schnitzel, Fischstäbchen mit Spinat und Kartoffelpü, Putenschnitzel mit Kartoffelpü und Gurkensalat, Tomaten, Schoki, Erdnussflips...





Gedacht: Alles fügt sich im Leben, immer - auch wenn man selbst nicht weiß wie das sein kann...



Gefreut: Gute Nachrichten, ein tolles Geschenk (eigentlich sogar mehrere), perfektes Timing...





Geärgert: Dass ich meine Eule von der Pilzkönigin zerdeppert habe und Snowhy eine Ecke aus einer heiß geliebten Schale von meinem Altar gebrochen hat. Bzw. hat sie natürlich die Schale runter geschupst und dabei ist sie kaputt gegangen :-/ Aber nu ja, ich werd sie kleben und hoffen dass der Rest heile bleibt. Es gibt echt Schlimmeres...

Gekauft: Online ein Parfum bestellt, der neue kleine Kratzbaum kam an, eine Kochzeitschrift und einige Cosmetika bei Rossmann...





101 Dinge: Ne, ich glaub nix Neues an dieser Front...

Dankbar: Es stimmt tatsächlich was Hekate mir gesagt hat (wie immer), ich werde jetzt endlich gesund...

Und sonst so: Der Herbst ist da, die Pilze sprießen, der Schleier lüftet sich gewaltig schnell und dahinter liegen die Antworten auf meine Fragen...



Ausblick auf die neue Woche: Ich weiß grad gar nicht was so anliegt, aber viel Außergewöhnliches kann es eigentlich gar nicht sein. Ein paar Unterlagen sortieren, Einkäufe, Telefonate, bügeln sollte ich und ansonsten hoffentlich einfach mal nur ruhige Abende mit Lesen bzw. anderweitig chillen verbringen.

Inzwischen ist natürlich auch mein Göttergatte aufgestanden und wir haben gefrühstückt. Also gleich ab unter die Dusche, gut dass wir nicht weit laufen müssen ;-) 

Kommentare:

  1. Du wirst gesund,....das hört sich echt gut an!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, allerdings - ich hoffe es! Aber wenn Mutter das sagt.... ;)

      Löschen
  2. Interessant wie da mal wieder parallelen zu sehen sind hihi.
    Schade um die schöne Eule und Schale :-(
    Gnaz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nu ja, Du weißt ja - es gibt Schlimmeres im Leben. Und Liath hat mich dran erinnert: Scherben bringen ja auch Glück ;-)

      Löschen
  3. Gesundheitlich bergauf?
    Wunderbar, alles ist eben für etwas nütze,
    ich freue mich♥♡♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, danke Dir - und komm, lass Dich nochmal drücken ;-*

      Löschen
  4. Deine Gesundheit: beide Daumen hoch!
    Weiter so, du Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, das ist lieb :-*
      Gerade hab ich mir aber wohl irgendwie was Magen-Darm-mäßiges eingefangen... :-/

      Löschen