Sonntag, 24. August 2014

WochenRückblick #102

Wetter: Muß ich da jetzt was zu sagen? -.- Windig, täglich Regen, auch mal Gewitter, sogar Nebel. Und heute - ja heute scheint die Sonne. Aber kalt ist es dennoch...


Gemacht: Eben grade einen Sack voll alter Klammotten rausgeschmissen, obwohl die Challange offiziell noch gar nicht angefangen hat ^^ Haushalt, gearbeitet, ferngesehen, Papierkram, kurz mal in der Stadt gewesen, gekocht...


Gesundheitlich: Ziemlich viel müde, erschöpft, Rückenschmerzen gehabt, die ersten Herbstbeschwerden haben sich eingeschlichen...



Genossen: Federweissen Rosé. Füße hoch und Couch-Marathon...


Kreatives: Angefangen Tagebuch zu schreiben. Die neuen Themen für die Septemberschätze auf Instagram sind raus, da mach ich natürlich auch wieder mit :)



Spirituelles: Sonnenblumen und Äpfel auf dem Altar. Nächste Woche wird er umdekoriert, denke ich. Hat sich was mit Sommer... Außerdem habe ich mich ein wenig mit den Nornen / Parzen / Moiren beschäftigt. Die kreuzen einer ja doch immer wieder den Weg ;-)


Beauty: Zum Nägel machen gewesen. Und zwei Tage vorher selbst nochmal lackiert + gekürzt gehabt, weil mir das irgendwie alles schon zu usselig war :-P



Gelacht: Aber klar doch! Mit dem Mann, den Katzen, den Freundinnen, vor dem Fernseher...



Ausprobiert / getestet: Federweisser in Rosé - köstlich! TK-Röstis vom REWE - lecker!



Gegessen: Hähnchen-Geschnetzeltes mit Reis, braunen Champignons, Paprikastreifen und Frühlingszwiebeln in Balsamico-Champignon-Rahmsauce. Röstis mit Seelachsfilet in Soja-Sahne-Sauce. Pizza mit Endiviensalat, Mais und Hähnchenbruststreifen zum Einen, Pizza mit Rucola, Bresoaloa-Schinken und Parmesan zum Anderen. Dazu zwei Mozzarella-Sticks. Einen köstlichen Crispy Chicken Ceasar Salad vom Lieferservice. Überbackene Camemberts mit Preiselbeeren. Schnitzel mit Bratkartoffeln. Knabberkram. Süßigkeiten. Belegte Brötchen, Rührei, Frühstückseier, polnische Schoki-Varianten, die ich in Unmengen von der Pilzkönigin geschenkt bekommen habe - ich glaube sie will mich mästen :D



Getrunken: Super leckeren Arizona Eistee mit Zitrone, den meine Pilzfreundin mir in der Riesenflasche mitgebracht hatte - yummy! Besagten Federweissen. Cafe au lait, Cappuccino, Wasser, Multisaft, einen kalten Kakao, Cola und Capri Sonne Kirsch...



Angesehen: Harry Potter Teil 1 (und dabei wird es vermutlich auch vorerst bleiben), Criminal Minds, CSI, Special Victims Unit, Wallander und mal wieder Waterworld...



Gelesen: Ein wenig in Needfull Things und auch ein wenig in Mond Magie. Außerdem endlich mal wieder eine Handvoll Blogs. Immer schön der Reihe nach ;-))
Gedacht: Es stimmt tatsächlich... Alles was kaputt geht oder gar nicht erst kommt, wird durch etwas Besseres ersetzt!


Gefreut: Aber ja! Meine Mädels sind doch einfach die besten! Sooo schöne Post hab ich bekommen! Ein ganz tolles Buch, mit dem man allerlei Schabernack anstellen darf soll, zauberhafte Postkarten, Sticker und eine Bluse, die aber leider zu kurz und zu weit ist xD



Geärgert: Sogar über einige Dinge, die mich eigentlich gar nicht selbst betreffen, mich aber schon beim Zuhören wütend machen. Dass erwachsene und ach so spirituelle Frauen einen derartigen Kindergarten veranstalten und dann auch noch gleich so bösartig - ne ne, da hätte man eigentlich mehr erwartet...


Gekauft: Die nächste Supernatural Staffel und ein Buch, das ich sehr mag. Bisher hatte ich es nur als Hörbuch, das geht aber mal gar nicht. Der beginnende Herbst ist genau die richtige Zeit, damit mal bald anzufangen...



Gelernt: Am besten erst Panik machen, wenn es sich auch wirklich lohnt! :-P Außerdem mal wieder dass Menschen es wirklich nur über einen gewissen Zeitraum schaffen können, eine Fassade aufrecht zu erhalten. Danach bröckelt die Maske ab und der wahre Kern kommt zum Vorschein...



101 Dinge: Da waren ein paar Dinge, vonwegen Schränke ausgemistet und aufgeräumt und so. Muß jedenfalls auch mal wieder einen Blick auf die Liste werfen, damit ich am Ball bleibe.



Dankbar: Mehr als <- Für eine ganz besondere Freundin, die mir mein Glück 1000x mehr gönnt, als sich selbst ihr eigenes. Für etwas, das ich manchmal gar nicht fassen kann...


Und sonst so: Heute nachmittag steht noch jede Menge Bügelwäsche auf dem Programm. Hätte ja schon eher damit angefangen - aber solange Salem und Snowhy - oder auch nur einer von beiden - hellwach sind, hab ich da kaum eine Chance. Außerdem wollte ich gern ein paar super simpel und köstlich klingende  Nutella-Kekse ausprobieren, zu denen ich das Rezept von einer lieben Instagram-Bekannten bekommen habe...



Ausblick auf die nächste Woche: Weiß ich noch gar nicht. Müßte ich in den Kalender gucken. Aber ich glaube es ist bisher nichts Besonderes geplant...


1 Kommentar: