Sonntag, 24. November 2013

Rückblick auf meine Woche

So! Die Wäsche ist weg gebügelt, die Waschmaschine läuft und wir haben auch bereits von gestern einen Teller Nudeln [gegessen]. Tortellini mit Schinken-Champignon & Tomaten-Sahnesauce, um genauer zu sein. Meine Putenmedaillons hab ich gestern abend vergessen aus dem Gefrierschrank zu nehmen, daher werd ich die erst später zubereiten können ;-) 
Ansonsten gab es diese Woche bei uns viel Süßkram, dreimal Chinesisch (einmal auswärts, einmal vom Lieferservice und tags drauf den Rest davon in der Mittagspause), Käse und Trauben, Gurke, Möhrchen, Tomaten, belegte Brötchen und Toast...





Außer heute bügeln und gestern zu putzen hab ich in dieser Woche allerdings nicht allzu viel [gemacht]. Was natürlich an meiner super tollen Nierenbecken- & Blasenentzündungs-Kombi liegt, die mich doch auf Grund der Schmerzen schon einschränkt. Ich hatte es ja bereits erzählt. Soviel also zum Thema [Gesundheit]. Insofern hab ich viel auf der Couch gelegen, rum gechillt, bin zweimal beim Arzt gewesen, habe dennoch relativ viel gebloggt und wirklich auch mehr geschlafen als sonst...





Außerdem habe ich natürlich noch mehr als so schon [getrunken]. Wasser natürlich, aber auch so viel ich konnte von dem fiesen Nieren- und Blasentee. Dazu muss ich mich aber auch echt überwinden und aufpassen dass mir bei übermäßigem "Genuß" nicht schlecht wird von dem Zeug. Zum Glück gab´s außerdem noch Cafe au lait und Latte Macchiato, damit bin ich ja schon zufrieden. Ich glaub ich mach mir auch mal grad noch ein Käffchen und gönne mir ein Zigarettchen dazu ^^


Wer viel liegt sieht auch viel fern, sollte man meinen. Geht so, würde ich sagen. U.a. habe ich gestern noch Navy CIS, am Mittwoch mein ich "The Taste" und ich glaube Freitag war das "Ironclad" [gesehen]. Ein Film mit Tempelrittern und Engländern und Krieg und so ;) Hat mir gut gefallen und meinem Männe sogar auch.

Mehr als mit TV war ich allerdings mit dem ipad meines Göttergatten beschäftigt. Darauf hab ich Dragon City gezockt, vor allem aber auch endlich mal wieder Blogs [gelesen]. Zwar hab ich natürlich nicht alle geschafft, aber doch mal einige - juhu! Und da mein Blinky immer noch nicht wieder WLan-fähig ist bin ich doch für dieses kleine Tablet-Dingsda momentan sehr dankbar.

Natürlich begünstigt die aktuelle [Wetter]lage das Couchhocker-Verhalten immens. Abgesehen davon dass es Montag abend wirklich lang wurde im Büro, kriegt man ohnehin inzwischen unter der Woche vom Tageslicht nicht mehr allzu viel mit. Zumindest nicht draußen, so meine ich das. Langsam aber sicher beginnt die Phase, wo die schönen bunten Blätter und Sonnenschein von Kälte, Regen und kahlen Bäumen abgelöst werden...




Und auch wenn ich nicht - wie geplant - an diesem Wochenende geschafft habe meine Weihnachtsdeko fertig zu machen, war ich dennoch ein wenig [kreativ]. Wenigstens im Bad und auf der Kommode im Eßzimmer ist schon etwas Immergrün eingezogen...



Und mal so ganz frei als einzig [Spirituelles] in meiner Woche interpretiert, habe ich auch bereits den Altar auf Jul umgestaltet - der gefällt mir richtig gut und verbreitet auch schon mächtig Stimmung =) Sehr viel Zwiesprache mit Hekate und auch Raphael mal wieder außerdem. Aber das ist für mich inzwischen so normal und alltäglich, das würde ich gar nicht mehr in dieser Sparte hier hervor heben...


Aber darüber hab ich mich natürlich nicht als einziges [gefreut]. Während ich so mit dem Dekorieren beschäftigt war gestern, kam spontan ein kleiner Besucher auf unserer herbstlich-verlotterten Terrasse auf Besuch vorbei. Gegen Abend schickte dann meine Freundin - oder besser gesagt ihre besser Hälfte - mir Fotos von einer Handytasche, die sie für mich gefunden hatten =D Noch ist sie nicht hier (wäre ich gesund hätten wir uns sicher sowieso schon getroffen), aber ich kann´s echt kaum noch erwarten :D



Sehr [genossen] habe ich den letzten Tagen außerdem die unerwartete Pluszeit mit unseren Mietzen. Wie man sehen kann hat Snowhy mich im Bett mit ihrem kuschelweichen, warmen Brummel-Körperchen regelrecht gesund geschmust...



Aber zu einer abwechslungsreichen Woche gehört natürlich auch ein wenig [Ärger]. Wobei ich zugeben muss dass ich mich eher noch darüber kringelig [gelacht] habe xD Mein typisches Mallör ist es ja nunmal dass ich (teilweise versehentlich) Dinge in Brand stecke, haha! Diesmal war es leider mein kleines neues Körnerkissen, dass ich von der Apotheke geschenkt bekommen und mit ins Büro genommen hatte. Dachte mir dann brauche ich nicht meines von zuhause immer mit zu schleppen. Nun ja... es ist ihm wohl in der Mikrowelle zu heiß geworden. Das hat gequalmt und gestunken, sag ich Euch!


[Beauty]mäßig war hingegen mal wieder nicht allzuviel Besonderes los. Hatte mir am Donnerstag die Nägel machen lassen, schwarz sind sie nun mal wieder, das liebe ich derzeit einfach! Und nachher müssen noch die Haare nachgefärbt werden, für sowas bleibt halt nur der Sonntag momentan. Heiße Bäder, Peelings, cremen und beduften - so das Übliche Prinzessinnengehabe eben :)

Desweiteren habe ich einmal mehr - oder gleich vielmal mehr - in dieser Woche [gelernt], meiner inneren Stimme, dem Bauchgefühl und auch meiner Bestimmung zu vertrauen. Sei es gesundheitlich oder sonstwie, der Weg ist beschritten und wir gehen ihn weiter - chakka!

Automatisch habe ich daher natürlich auch sehr viel nach[gedacht]. Was mich zu ungewohnt positiven Ergebnissen führte. Darüber bin nicht nur ich erstaunt. Was dachte ich also? "Das Leben ist schön!" z.B.


Schon alleine weil ich außer zu notwendigen Verabredungen kaum aus dem Haus war und auch mein Internetzugriff ja im Augenblick eher beschränkt ist, habe ich in den letzten Tagen kaum etwas [gekauft]. Außer ein bißchen was zum Naschen und Verwöhnen :)


[Dankbar] bin ich wie eh und je. Und dennoch jedes Mal auf´s Neue überrascht, wenn es wieder einen Grund dazu gibt. Jeden Tag gibt es solche Gründe, aber es kommen auch ständig neue dazu. Eine weise Frau hat einmal zu mir gesagt dass ich "die Gabe hätte Menschen in mein Leben zu ziehen, die mir weiter helfen können und wollen". Da hatte sie verdammt nochmal Recht. Danke auch dafür dass diese Leute offensichtlich ihren Drang und ihr Verhalten darin begründet sehen, dass sie mich uns für würdig erachten und ihren Einsatz für ganz natürlich. Keine Ahnung, ich glaube für sowas findet man nicht die richtigen Worte :-P


In Sachen [101 Dinge] hab ich mal wieder keinen Plan. Aber ich würd mal frei heraus sagen dass da sicher nichts gelaufen ist.

[Ansonsten] werd ich gleich mal, wie gesagt, die Wäsche aufhängen, mein Fleisch braten und die Haare machen. Keine Ahnung in welcher Reihenfolge, aber das liegt für heute noch so an. Und ich hoffe dass meine Medis die blöde Infektion besiegen werden! Da war soviel Blut im Urin dass mein Doc mir direkt eine Überweisung zum Urologen fertig gemacht hat. Er sagte wenn es nicht bis Mitte nächster Woche weg sei (die Werte werden auch nochmal geprüft), dann müsse ich da wohl mal vorstellig werden. Darauf hab ich ja mal so gar kein Bock...

[In der nächsten Woche] muss dann nun dringend die Weihnachtsdeko nachgeholt werden und das Geburtstagsgeschenk für meinen Mann besorgt. Ein paar Termine liegen an und Arbeit ist natürlich liegen geblieben. Und wenn ich so auf den Kalender schaue wird es auch nun definitiv Zeit mich um die ganzen Weihnachtsgeschenke zu kümmern, puh...!

Kommentare:

  1. Ja,....es stimmt,.....im Augenblick hockt Frau ziehmlich viel rum.....
    Liebe Grüße in Deinen Sonntagabend....Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Längst wieder auf den Beinen... wenn auch noch nicht wirklich auf dem Damm... Morgen geht´s nochmal zum Doc.
      Eine schöne Woche Dir noch, bis bald! :)

      Löschen
  2. Gute Besserung wünscht dir die Weidenfrau,die sich mit Schnupfen und Husten angesteckt hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, das klingt ja auch nicht gerade toll :-/
      Dann danke ich Dir und wünsche Dir natürlich dasselbe.
      Hab eine gute Woche, bis bald...

      Löschen
  3. Bügeln... es gibt nichts, was ich weniger mag, als Bügeln. XD
    Black Stars...? Sieht echt lecker aus, aber das kenne ich so gar nicht. o.o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie wär´s mit Fenster putzen? Oder Kellerwoche? ;-P
      Das sind einfach so herbere Schoko-Plätzchen mit Orangenaroma, aber gut ;-) Hatte die auch das erste Mal gesehen und dachte ich probier sie einfach mal aus.

      Löschen
  4. Ironclad hatte ich lange dran überlegt.
    Historisch korrekte Klamotten hatten sie ja schonmal an, bis auf die 14. Jahrhundert-Schwerter. ^^
    Aber die komische Story um John hat mich dann abgeschreckt. ich Idiot kann sowas ja meistens nicht nur als Film sehen, sondern muss mich dann aufregen, über alles, was nicht stimmt. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha und ich hatte meinem Mann das als historische Begebenheit verkauft xD Vermutlich wäre ich auch so, wenn ich mir Hintergrundwissen hätte :) Von daher war es ja ganz gut dass ich mehr oder weniger unwissend mich einfach unterhalten und berieseln lassen konnte ;-)

      Löschen
    2. Kläre Deinen Mann bitte umgehend auf!

      Löschen
    3. Hihi ;-P Ne, lass mal lieber - ich könnt es ja nicht richtig stellen :D

      Löschen
  5. Ich mag diese Wochenberichte sehr, ob ich mich auch mal darin versuche? Mir fehlt es manchmal an Themen, die ich zur Überschrift mache.....

    Na der kleine Besucher hat es gemocht, wie Du Deinen Altar gestaltet hast. Seeehr schön! Ist bei mir auch ganz oben auf der Liste, was diese Woche noch sein muss, was ich diese Woche noch tuen möchte :-)
    Dir weiterhin gute Besserung - herzliche Nebelunggrüße,
    Beltane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine guten Wünsche, ich hoffe auch dass ich den Mist bald los bin...
      Dir schon mal viel Spaß bei der festlichen Altar-Gestaltung und vor allem - ja klar, mach auch den Rückblick =)

      Löschen